Samsung Galaxy S6 & S Edge: Offizieller Teaser aufgetaucht, Preise bekannt

3. Februar 2015 1 Kommentar(e)

Samsung l├Ądt am 01. M├Ąrz zu einem Presseevent, ein recht spezieller Teaser weist zudem die breite ├ľffentlichkeit auf die Veranstaltung hin. Wir haben aber nicht nur den Teaser f├╝r unsere Leser: Auch die Preise wurden geleakt – und die sind alles andere als nett.

Auch interessant: Huawei Ascend P8: Neue Gerüchte zu Ausstattung, Preis und Verfügbarkeit

galaxy_s6_teaser_unpacked

Samsung steigert sch├Ân langsam den Spannungsbogen, im Vorfeld des MWC werden aber nicht nur von offizieller Seite jede Menge Infos verlautbart: Wie ein k├╝rzlich aufgetauchter Leak zeigt, d├╝rfte die neue Armada an Galaxy S-Modellen noch ein St├╝ck teurer werden als die Vorg├Ąngerreihen. Das Galaxy S Edge in der 128 GB-Version kann des demnach sogar mit dem iPhone 6 Plus aufnehmen, f├╝r kolportierte 1.049 Euro soll das gebogene Teil den Besitzer wechseln.

Die gesamte – unbest├Ątigte – Preis├╝bersicht, nach dem Bindestrich der (erweiterbare) Festspeicher:

  • Samsung Galaxy S6 – 32 GB: 749 Euro
  • Samsung Galaxy S6 – 64 GB: 849 Euro
  • Samsung Galaxy S6 – 128 GB: 949 Euro
  • Samsung Galaxy S Edge – 32 GB: 849 Euro
  • Samsung Galaxy S Edge – 64 GB: 949 Euro
  • Samsung Galaxy S Edge – 128 GB: 1.049 Euro

Man sieht, die Preise sind nicht von schlechten Eltern, ├╝ber 1000 Euro Anschaffungskosten f├╝r ein Samsung-Ger├Ąt hat es bislang noch kaum bis gar nicht gegeben. Noch sind die Angaben aber mit Vorsicht zu genie├čen, es gibt noch keine offizielle Stellungnahme seitens Samsung. Gespannt sein darf man auf die neuen Modelle dennoch, denn auch Samsung k├╝mmert sich flei├čig darum, die Erwartungen hoch zu halten.

Der neueste Teaser des s├╝dkoreanischen Herstellers verr├Ąt auch nicht recht viel ├╝ber die neuen Modelle, wenigstens des offiziellen Vorstellungsdatums d├╝rfen wir uns nun aber sicher sein: Am 01. M├Ąrz ist es soweit, im Rahmen des MWC in Barcelona geht das Unpacked-Event ├╝ber die B├╝hne. Wir sind nat├╝rlich vor Ort und halten euch auf dem Laufenden.

Quelle: Twitter, Fredzone [via MobileGeeks, AndroidPit]

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_OJ_neu

Oliver Janko   Redakteur

Studiert in Wien und schreibt Reportagen, Tests und Reviews f├╝r die Printausgaben des Verlags. Bei Fragen – Facebook, Google+ und Co. sind allzeit bereit.

Facebook Profil Google+ Profil