Samsung Galaxy S7: Frontpartie zeigt veränderten Homebutton

Redaktion 2. Januar 2016 0 Kommentar(e)

Seit Kurzem schreiben wir das Jahr 2016, womit die nächste Smartphone-Saison bereits mit Vehemenz an unsere Tore klopft. Der natürliche Favorit auf den Thron: Das Samsung Galaxy S7. Vom kommenden Spitzenmodell des südkoreanischen Herstellers sind nun Fotos aufgetaucht, die einen Ausblick auf die Frontpartie des Geräts erlauben und unter anderem einen veränderten Homebutton zeigen. 

Auch interessant: Alltags-Geheimtipp: Handy als Scanner benutzen

samsung-galaxy-s7-front-leak

Ein Schritt vor, zwei Schritte zurück? Während Samsung in der Vergangenheit bei den Smartphones seiner famosen Galaxy S-Reihe stets einen länglichen Homebutton verbaute, wurde dem Galaxy S6 eine rundlichere Taste verpasst, die ausreichend Platz für den verbesserten Fingerabdruckscanner bot. Beim Galaxy S7 könnte der Smartphone-Platzhirsch aber wieder zum altbewährten Homebutton-Stil zurückgreifen, wie neue Bilder der Frontpartie nahelegen.

Die dort zu sehende Aussparung für den Homebutton ist deutlich länglicher als noch beim Galaxy S6, man könnte beinahe schon von einem Rechteck sprechen. Und wieso überhaupt diese Änderung? Denkbar wäre, dass der länglichere Homebutton Samsung mehr Platz verschafft, womit entweder das Galaxy S7 insgesamt etwas handlicher werden könnte oder das Display bei gleicher Gehäusegröße ein Stück weit größer. Letztgenanntes würde zu den Gerüchten passen, dass das Galaxy S7 unter anderem auch mit Displaydiagonalen von 5,5 Zoll und 6 Zoll auf den Markt kommen soll, neben einer Variante mit 5,1 Zoll-Bildschirm.

Davon abgesehen könnte ein verändertes Homebutton-Design auch eines der wenigen äußerlichen Merkmale sein, die das Galaxy S7 von seinem Vorgänger unterscheidet. Darüber hinaus sind auf den Fotos die Sensoren rechts neben der Hörmuschel platziert – beim Galaxy S6 waren sie allesamt noch links zu finden. Insgesamt, wenn man die letzten Gerüchte zusammenfasst, dürfte Samsung beim Galaxy S7 also eher konservativ agieren und sein neuestes Smartphone-Flaggschiff mehr oder minder am Äußeren des Galaxy S6 anlehnen.

Galaxy S7: Unpacked-Event am 20. Februar?

Verlässliche Informationen sprachen zuletzt davon, dass Galaxy S7 im Rahmen eines Unpacked-Events am 20. Februar in Barcelona vorgestellt wird. Bis dahin wird uns mit Sicherheit aber noch der ein oder andere Leak in die Redaktion flattern – wir halten euch dementsprechend auf dem Laufenden, sobald es Neues zu vermelden gibt.

Quelle: Nowhereelse.fr, via: TabTech

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen