Schau 300 Android-Geräten beim Singen von Beethoven „Ode an die Freude“ zu

Redaktion 13. Februar 2015 1 Kommentar(e)

Was die Werbung für Android betrifft ist Google sehr kreativ. Nachdem eine Reihe von Werbespots auf YouTube veröffentlicht wurden, die für das mobile Betriebssystem Werbung machen sollen, kommt jetzt ein noch abgefahrener Clip dazu. 300 Android-Smartphones und Tablets singen im Chor nämlich Beethovens „Ode an die Freude“.

Auch interessant: iPin: Kickstarter-Projekt macht aus deinem Smartphone einen Laserpointer

android_chor_beethoven

Google Japan rührt mal wieder die Werbetrommel für Android und haut einen Werbeclip raus, der uns staunen lässt. Insgesamt 300 Android-Smartphones und Tablets wurden miteinander verbunden und mit unterschiedlichen Androidify-Charakteren ausgestattet. Jene singen im Chor „Ode an die Freude“ von Beethoven. Doch damit noch nicht genug. Allem Anschein nach soll der Android-Chor Zwischen 12. Februar und 15. Februar in Tokyo live performen. Der Werbespot war also quasi nur ein Testlauf.

Quelle: VentureBeat

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen