Smartphone Kaufempfehlung: Diese Smartphones kannst du dir holen

Redaktion 9. Juli 2015 0 Kommentar(e)

Ein neues Smartphone ohne Vertrag muss her, du weißt aber nicht welche derzeit wirklich preiswert sind? Kein Problem! Wir helfen dir mit dieser Kaufberatung das derzeit beste Smartphone für deinen Geldbeutel zu finden.

Kaufberatung_juli_2015

Auch wenn es unzählige Preisvergleichsportale gibt, stößt man spätestens bei der Frage „Ist dieses Gerät wirklich gut?“ meist an seine Grenzen. Vor allem durch die enorme Anzahl an unterschiedlichen Herstellern und Modellen, ist das finden des preiswertesten Geräts immer ein schwieriges und vor allem langwieriges Unterfangen. Da jetzt auch schon die neuen Flaggschiffe HTC One M9, Galaxy S6 oder Huawei P8 eine Weile auf dem Markt sind, hat sich ordentlich was bei den Preisen getan. Überraschenderweise haben sich die Preise der Vorgänger-Modelle kaum verändert, während jene der derzeitigen Flaggschiffe ordentlich abgestürzt sind.

Unter 300 Euro

moto_g_1

Motorola Moto G (2. Generation)

Natürlich darf das Budget-Smartphone schlechthin nicht in unserer Auflistung fehlen. Mit knapp 170 Euro ist es günstiger als die meisten anderen Einsteiger-Modelle, wobei man hier auf keine grundlegenden Ausstattungsmerkmale verzichten muss. Angefangen von einem kraftvollen Snapdragon 400 Quad Core-Prozessor über eine 8MP Kamera bis hin zu einem Dual-SIM-Slot bietet das Moto G der 2. Generation alles was man sich von einem Einsteiger-Smartphone erwartet – in vernünftiger Qualität. Selbstverständlich haben wir das Gerät bereits getestet. Den Artikel findest du hier.

Motorola Moto G 2. Generation Dual-Sim Smartphone (5 Zoll (12,7 cm) Touch-Display, 8 GB Speicher, Android 5.02) schwarz

Price: EUR 69,61

4.1 von 5 Sternen (748 customer reviews)

19 used & new available from EUR 69,61

P8_lite

Huawei P8 lite

Die Günstig-Version des Huawei-Flaggschiffs P8 steigt mit einem Preis von knapp 230 Euro in den Ring und ist aufgrund der Hardware-Ausstattung eines der besten Geräte, die man derzeit für rund 200 Euro kaufen kann. Als Prozessor fungiert ein hauseigener HiSilicon Kirin 620 Octa Core-Prozessor mit einer Taktfrequenz von 1,2 GHz. Der Hersteller hat dem Chip 2 GB Arbeitsspeicher zur Seite gestellt, wodurch eine flüssige Bedienung des Android 5.0-Betriebssystem tadellos möglich ist. Der Inhalt wird auf einem 5 Zoll großen 720p-Display angezeigt und der Speicher beläuft sich auf 16 GB. Dieser kann jederzeit via microSD um maximal 128GB erweitert werden. Abgerundet wird das Gesamtpaket mit einer 13 MP-Linse an der Rückseite und einer 5MP-Cam vorne. Ein ausführlicher Test zum Huawei P8 lite folgt in den nächsten Tagen.

Huawei P8 lite Dual-SIM Smartphone (5 Zoll (12,7 cm) Touch-Display, 16 GB Speicher, Android 5.0) schwarz

Price: EUR 177,00

3.6 von 5 Sternen (1016 customer reviews)

51 used & new available from EUR 119,00

sony_xperia_z1_compact_2

Sony Xperia Z1 Compact

Der teuerste Vertreter in der „Unter 300 Euro“-Kategorie kann mit einem wasserdichten Gehäuse und durchaus leistungsstarken Spezifikationen aufwarten. Dem Xperia Z1 Compact liegt ein Snapdragon 800 Prozessor zugrunde, der von 2 GB Arbeitsspeicher flankiert wird und somit für eine ausreichende Performance sorgt. Obendrein gibt es noch eine 20,7 MP Kamera an der Rückseite und einen 2.300 mAh großen Akku, der das Gerät locker durch den Tag bringt. Für eine vollständige Auflistung der Stärken und Schwächen des Xperia Z1 Compact, kannst du dir unseren Test durchlesen.

Sony Xperia Z1 Compact Smartphone (4,3 Zoll (10,9 cm) Touch-Display, 16 GB Speicher, Android 4.3) schwarz

Price: EUR 499,00

3.6 von 5 Sternen (922 customer reviews)

7 used & new available from EUR 115,00

Über 300 Euro

10-Xperia-Z3-Compact-colours

Sony Xperia Z3 Compact

Auch die jüngste Iteration der Compact-Ableger von Sony ist dieses Mal mit von der Partie. Für knapp über 300 Euro bietet dieses Smartphone alles was ein Smartphone braucht. Mit einer 20,7 MP Kamera, einem Snapdragon 801 Vierkern-Chip mit einer Taktfrequenz von 2,5 GHz, 2 GB RAM, 16 GB internen Speicher und einem 2.600 mAh großen Akku ist das Xperia Z3 Compact allen täglichen Herausforderungen gewachsen. Lediglich beim Display hätte Sony nachlegen können. Hier haben die Japaner auf ein 4,6 Zoll großes 720p-Display gesetzt. Ein FullHD-Panel wäre nicht zu viel verlangt gewesen. Auch zu diesem Smartphone haben wir einen Testbericht.

Sony Xperia Z3 Compact Smartphone (4,6 Zoll (11,7 cm) Touch-Display, 16 GB Speicher, Android 4.4) schwarz

Price: EUR 269,00

3.0 von 5 Sternen (1105 customer reviews)

77 used & new available from EUR 154,80

LG_G4_main

LG G4

Hier haben wir den neuesten Ableger der G-Serie aus dem Hause LG. Der Preis des neuen Flaggschiffs liegt bereits jetzt unter 500 Euro – sofern man auf die Leder-Rückseite verzichten kann. Im Inneren des G4 lauert genau das, was man von einem neuen Flaggschiff erwartet. Snapdragon 808, 3GB Arbeitsspeicher, 32GB internen Speicher, 16 MP-Kamera mit Laser-Fokus, ein 5,5 Zoll großes QHD-Display und Android 5.1 Lollipop stehen auf dem Datenblatt des LG G4. Den vollständigen Test des LG G4 kannst du hier nachlesen.

LG G4 Smartphone (5,5 Zoll (14 cm) Touch-Display, 32 GB Speicher, Android 5.1) silber

Price: EUR 156,95

3.7 von 5 Sternen (881 customer reviews)

40 used & new available from EUR 156,95

Samsung_Galaxy_S6_1

Samsung Galaxy S6

Auch der Landsmann des G4 ist dieses Mal in unserer Kaufberatung mit von Partie, da auch das Galaxy S6 einen Preissturz erlebt hat. Für etwas mehr als 500 Euro kannst du dir bereits das neue Flaggschiff aus Korea via Amazon ordern. Ein absolutes Schnäppchen, wenn man bedenkt, dass dieses Gerät derzeit unsere Rangliste anführt und die Konkurrenten einfach hinter sich stehen lässt. Die Eckdaten im Überblick: Exynos 7420 Octa Core-Prozessor, 3GB Arbeitsspeicher, 32 GB Speicher, 16 MP Kamera, 5,1 Zoll großes QHD-Display, 2.550 mAh großer Akku und Android 5.0 Lollipop. Die Besonderheit des Galaxy S6 ist das völlig neue Design und das Aluminium-Unibody-Gehäuse. Auch das Samsung-Flaggschiff haben wir bereits getestet. Den vollständigen Galaxy S6 Test findest du hier.

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen