So sieht das OnePlus Two aus + alle technische Daten

Peter Mußler 22. Juli 2015 4 Kommentar(e)

Zum OnePlus Two gibt es bereits unzählige Gerüchte und Konzepte, die angeblich das Smartphone zeigen sollen. Jetzt haben wir endlich die ersten finalen Bilder des Geräts inklusive den gesamten Spezifikationen.

Auch interessant: Sony plant Comeback mit zwei neuen High-End-Smartphones Xperia S60 und Xperia S70

Das Rätselraten rund um das heiß ersehnte OnePlus Two hat endlich ein Ende, denn das Gerät ist bereits bei der chinesischen Zulassungsbehörde TENAA eingegangen und wurde entsprechend schon durchgewunken. Im Zuge der Überprüfung wurden auch schon Fotos vom OnePlus Two gemacht und auch im Internet publiziert. Damit haben wir jetzt endlich freie Sicht auf das Smartphone und können uns endlich das Design zu Gemüte führen.

OnePlus-2_front

Home-Button an der Front

Auf der Vorderseite ist ein Home-Button á la Samsung zu finden, der auch als Fingerabdruckscanner fungieren wird. An der Oberkante befindet sich ein Lautsprecher – der gleich wie der des Vorgängers aussieht – und die Front-Kamera hat die Seiten gewechselt. Wie groß der Rahmen zwischen Display und Gehäuse ausfällt, ist derzeit noch nicht ausmachbar. Wir gehen aber davon aus, dass er im gleichen Verhältnis wie beim Vorgänger ausfällt.

OnePlus-2-back

Hässliche Rückseite…

Rückwärtig tut sich da schon deutlich mehr. Gleich wie beim OnePlus One ist der Plastik-Teil, der den Blitz und die Kamera-Linse beinhaltet. Neu hinzugekommen ist aber der Laser-Fokus unter der Linse, den wir auch schon bereits vom LG G3 und G4 kennen. Zudem ist die Linse deutlich größer als beim Vorgänger, wodurch bessere und hellere Fotos geschossen werden können. Zudem ist die gesamte Einheit weiter in die Mitte versetzt worden. Rund um die Kamera-Linse ist wieder die beliebte Rückseite mit der „Sandstone“-Oberfläche verbaut. Auch wenn die Positionierung der Kamera-Einheit jetzt deutlich mehr Sinn macht, so ist diese Designtechnisch unserer Meinung nach eine Katastrophe. Dieser Meinung sind auch einige OnePlus-Fans und machen ihrem Unmut auf Reddit Luft.

OnePlus-2-side

…aber hochwertiger Rahmen

Gleich wie Apple, HTC und jetzt auch Samsung setzt auch das chinesische Startup beim Gehäuse jetzt auf das hochwertige Material Aluminium. Neben einer besseren Haptik sorgt das Material auch für eine coole und wertige Optik.

Technische Spezifikationen

Vom technischen Standpunkt aus gesehen gibt es beim neuen OnePlus Two keine großen Überraschungen. Das Display löst in QHD auf, ist 5,5 Zoll groß, der Prozessor ist ein Snapdragon 810, die Größe des Arbeitsspeichers beläuft sich auf 4GB und intern wird auf einen 32 GB großen Speicher gesetzt. Eine 64 GB-Variante kommt bestimmt. Abgerundet wird das Gesamtpaket mit einer 13 MP-Kamera hinten, einer 8 MP-Linse vorne und einem 3.300 mAh großen Akku.

Was haltet ihr vom Design und der technischen Ausstattung des OnePlus Two? Schreibt uns eure Meinung in die Kommentare.

Quelle: TENAA (via: PhoneArena)

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
Pete_Mag_bw_160

Peter Mußler   Redakteur

Als Ästhet beschäftigt er sich gerne mit formschönen Geräten und Überschriften, so geschmeidig wie ein poliertes Alugehäuse. Als Redakteur für die Magazine des CDA-Verlags taucht er in die Tiefen der Recherche aber auch ab bis zum Grund. Denn: Eine Überschrift alleine macht noch keinen Artikel.