Sony plant Comeback mit zwei neuen High-End-Smartphones Xperia S60 und Xperia S70

22. Juli 2015 3 Kommentar(e)

Bei Sony ist derzeit allem Anschein nach einiges im Gange. Angeblich plant der Hersteller ein großes Comeback – mit zwei neuen High-End-Smartphones.

sony-logo

Die einst so großen Japaner haben sich zumindest auf dem Smartphone-Markt schon fast verabschiedet. Es kamen auch einige Gerüchte auf, dass Sony sogar einen Verkauf der Smartphone-Sparte in Erwägung ziehe. Diese Gerüchte wurden zwar von Sony selbst dementiert, allerdings konnte das kaum jemand glauben. Derzeit wird aber wieder gemunkelt, dass Sony in die ganz andere Richtung geht. Mit Hilfe von zwei neuen High-End-Smartphones, dem Xperia S60 und S70 will man wieder voll in den Smartphone-Markt einsteigen und wieder eine ernstzunehmende Bedrohung für die Konkurrenten werden.

Sony macht Schluss mit der alten Produktbezeichnung

Eine Besonderheit der beiden Geräte ist vor allem die Namensgebung. Sony will sich allem Anschein nach von den alten Konventionen der Xperia C-,E- oder Z-Reihe verabschieden und die Bezeichnungen vereinfachen. Zwar werden die neuen Geräte wieder mit einem Buchstaben und einer Zahl betitelt, allerdings wird die Hierarchie einfacher und übersichtlicher.

Hinsichtlich der Hardware hat Winfuture noch keine exakten Angaben. Lediglich der interne Speicher soll sich auf 32 Gigabyte belaufen. Allzu lange müssen wir uns aber angeblich nicht gedulden, denn einige Händler haben gegenüber Winfuture erwähnt, dass die beiden Geräte bereits ab dem 18. August lieferbar sein sollen.

War das Sony Xperia Z3+ das letzte Gerät der Z-Serie?

War das Sony Xperia Z3+ das letzte Gerät der Z-Serie?

Saftiger Preis und unterschiedliche Farbvarianten

Preislich gibt es keine Überraschungen. Wie für ein High-End-Gerät üblich werden 650 bis 700 Euro für das Xperia S60 fällig, während das Xperia S70 mit Preisen zwischen 780 und 840 Euro zu Buche schlagen wird.

Farblich darf sich der potentielle Käufer eines S60 angeblich zwischen Weiß, Schwarz, Koralla und Gelb entscheiden, während das S70 in den Farben Weiß, Schwarz, Gold und Grün angeboten werden soll.

Real oder Fake?

Wirklich stichfest sind die Angaben noch nicht und auch die Tatsache, dass Sony über eine mögliche Vorstellung einer neuen Serie noch kein Wort verloren hat, lässt bei uns den Verdacht einer Falschmeldung aufkommen. Wie Winfuture aber berichtet, haben einige Händler bereits offizielle Angaben gemacht und auch konkrete Produktcodes und EAN-Nummer genannt. Es scheint also wirklich etwas an der ganzen Sache dran zu sein.

Quelle: Winfuture

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_HG2

Harald Gutzelnig   Herausgeber

Harald hat eigentlich als Herausgeber und Geschäftsführer des hinter dem Portal stehenden Verlags gar nicht viel Zeit Artikel zu schreiben, aber es macht ihm so viel Spaß, dass er dafür sogar ab und an aufs Schlafen verzichtet. Er hofft natürlich, dass dieser Schlafentzug seinen Artikeln nicht anzumerken ist.

Xing Profil