Überarbeitete TouchWiz-Version zeigt sich in Video

30. Juni 2016 0 Kommentar(e)

Mit dem Galaxy Note 7 wird offensichtlich auch eine neue TouchWiz-Version Einzug halten. Unter dem Codenamen „Grace UX“ dürfte die Entwicklung schon eine Weile laufen. Ein Video gibt nun erste Einblicke.

Auch interessant: Samsung Galaxy Folder 2: Klapp-Smartphone schon bald erhältlich?

touchwiz-grace

Mit der nächsten TouchWiz-Iteration dürfte es zu einigen einschneidenden Änderungen kommen: So wirkt das Design deutlich schlichter und weniger überladen, außerdem wurde an der Farbgestaltung geschraubt. Künftig dürften helle Farben und Blautöne dominieren. Auch in funktioneller Hinsicht gibt es Neuerungen: So ist die Benachrichtigungsleiste neu gestaltet, ebenso wie die Systemeinstellungen.

Im August soll das Samsung Galaxy Note 7 offiziell vorgestellt werden, die Modellnummer 6 wird bekanntlich übersprungen. Dann werden wir wohl auch die neue Oberfläche offiziell präsentiert bekommen.

Quelle: HDBlog

 

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_OJ_neu

Oliver Janko   Redakteur

Studiert in Wien und schreibt Reportagen, Tests und Reviews für die Printausgaben des Verlags. Bei Fragen – Facebook, Google+ und Co. sind allzeit bereit.

Facebook Profil Google+ Profil