Update Überblick: Diese Geräte bekommen ein Update auf Android 5.0 Lollipop

Martin Reitbauer 5. Januar 2015 29 Kommentar(e)

Mit Android 5.0 Lollipop macht Google alles ein wenig anders. Anstatt die neue Version gleich zu veröffentlichen wurde ein Developer Preview direkt nach der Google I/O publiziert, welches auf den Nexus-Geräten installiert werden konnte. Nun sind die neuen Nexus-Geräte sowie Lollipop final angekündigt worden und wir versuchen die ersten Infos zu den Updates in Erfahrung zu bringen.

update_ueberblick_lollipop

Ununterbrochen sind die Geräte-Hersteller mit der Adaption einer Android-Version für die Smartphones und Tablets beschäftigt und oftmals werden Updates nur in bestimmten Teilen der Welt ausgerollt. Da ist es nicht ganz einfach immer den Überblick zu behalten. Wir versuchen mit diesem Artikel einen Überblick im Update-Dschungel zu geben. Dieser wird auch ständig aktualisiert, weshalb ihr immer wieder hier vorbeischauen solltet. Wenn wir eine Marke oder ein Modell vergessen haben sollten, schreibt sie einfach in die Kommentare. Wir werden dann versuchen etwas diesbezüglich in Erfahrung zu bringen.

Weiterführende Links:

20 Tipps, Tricks und Shortcuts für Android 5.0 Lollipop

Android 5.0 Lollipop: Wallpapers, Klingeltöne, Tastatur, Schriftarten und vieles mehr stehen bereits zum Download bereit

Android 5.0 Lollipop: Update kommt am 3. November für Nexus 7 und Nexus 10

5 Dinge die du über Android 5.0 Lollipop wissen solltest

Legende:
X = Wird nicht mehr mit Updates versorgt
= Update ist geplant
– = Nichts bekannt

Samsung

Beginnen wir gleich einmal beim größten Hersteller von Android-Geräten: Samsung. Was die Update-Politik für Android 5.0 Lollipop betrifft halten sich die Koreaner derzeit noch sehr bedeckt. Bis dato gab es keine Äußerung ob und wann welche Geräte mit einem Update rechnen dürfen. Wir gehen aber davon aus, dass zumindest die beiden Top-Modelle Galaxy S5 sowie Note 4 mit einem Update versorgt werden. Auch die beiden Vorgänger werden womöglich mit der neuen Süßigkeit aus dem Hause Google versorgt. Was mit den restlichen Modellen geschieht, ist derzeit noch unklar.

Modell Android 5.0 geplant / verfügbar
Galaxy S4 / –
Galaxy Note 3 – / –
Galaxy S5 / ✔
Galaxy S5 mini – / –
Galaxy Note 4  / –

 

LG

Der zweite koreanische Hersteller LG ist auch hinsichtlich der Updates nicht gerade gesprächig und hat auch für das Topmodell G3 noch keine Informationen veröffentlicht. Auch zu den restlichen Geräten und deren Zukunft hält man sich bedeckt.

Modell Android 5.0 geplant / verfügbar
LG G3 / ✔
LG G2 / –

 

HTC

Weit vorbildlicher geht da HTC vor. Bereits kurz nach der ersten Präsentation von Android Lollipop auf der Google I/O verlautbarte der taiwanische Hersteller, dass man die One-Modelle M7 und M8 innerhalb von 90 Tagen mit einem Update versorgen wird. Auch die restlichen Geräte der Desire-Serie aus den letzten beiden Jahren werden womöglich die neue Süßigkeit erhalten. Das legt eine geleakte Roadmap nahe.

Modell Android 5.0 geplant / verfügbar
One (M8) Google Play Edition (Nov/Dez 2014) / –
One (M8) / ✔
One (M8) Dual SIM (Jan/März 2015) / –
One (M7) Google Play Edition (Nov/Dez 2014) / –
One (M7) (Jan/Feb 2015) / –
One (M7) Dual SIM (Jan/März 2015) / –
One Desire Eye (Jan/März 2015) / –
One E8 (Jan/März 2015) / –
One E8 Dual SIM (Jan/März 2015) / –
Butterfly 2 (Jan/März 2015) / –
One Mini 2 (März/April 2015) / –
Desire 816 (März/April 2015) / –
One Max (März/April 2015) / –
One Mini (März/April 2015) / –
Butterfly S (März/April 2015) / –

 

Sony

Eine der besten Vorgehensweisen kommt von dem japanischen Unternehmen Sony. Seitens des Herstellers wurde das Update schon für die komplette Z-Serie angekündigt. Angefangen vom ersten Xperia Z über das Z Ultra, Z2 Tablet bis hin zum neuesten Z3-Flaggschiff werden all diese Geräte mit Lollipop versorgt. Begonnen wird mit dem Rollout beim Z3 sowie Z2 Anfang 2015. Sehr Lobenswert!

Modell Android 5.0 geplant / verfügbar
Xperia Z / –
Xperia ZL / –
Xperia ZR / –
Xperia Tablet Z / –
Xperia Z1 / –
Xperia Z1s / –
Xperia Z Ultra / –
Xperia Z1 Compact / –
Xperia Z2 (Q1 2015) / –
Xperia Z2 Tablet (Q1 2015) / –
Xperia Z3 (Q1 2015) / –
Xperia Z3v (Q1 2015) / –
Xperia Z3 Compact (Q1 2015) / –
Xperia Z3 Tablet Compact (Q1 2015) / –
Xperia Z Ultra (Google Play Edition) / –

 

Motorola

Auch Motorola fährt eine sehr zufriedenstellende Update-Politik. Aufgrund der „Stock-Android-Oberfläche“ und dem guten Draht zum Suchmaschinengiganten Google werden alle Geräte des heurigen und letzten Jahres auf den neuesten Stand gebracht. Dabei wird man vermutlich neben den Nexus-Smartphones und Tablets am schnellsten mit einem Rollout beginnen können, da kaum Oberflächenanpassungen anfallen. Außerdem sind die Motorola-Geräte vermutlich neben den reinen Nexus-Geräten die langlebigsten, wenn man die Versorgung mit Updates in Betracht zieht.

Modell Android 5.0 geplant / verfügbar
Moto X / –
Moto X (2. Gen) / ✔
Moto G / –
Moto G (LTE) ✔ / –
Moto G (2. Gen) ✔ / –
Moto E ✔ / –
Droid Ultra ✔ / –
Droid Maxx ✔ / –
Droid Mini ✔ / –

 

Google

Damit sind wir eigentlich schon beim letzten großen Hersteller angelangt, von dem bereits die Update-Pläne bekannt sind. Google selbst ist ja für die Herausgabe von Android verantwortlich und bringt zusammen mit der neuen Version auch immer neue Geräte auf den Markt, die unter dem Namen Nexus vertrieben werden. Dieses Jahr wurden das Nexus 6 sowie das Nexus 9 und der Nexus Player mit Android 5.0 Lollipop vorgestellt. Mit der neuen Iteration werden auch die Vorgängergeräte versorgt. Konkret sind das das Nexus 4, Nexus 5, Nexus 7 (2012), Nexus 7 (2013) und das Nexus 10.

Modell Android 5.0 verfügbar
Nexus 4 (3.11.2014)
Nexus 5 (3.11.2014)
Nexus 7 (2012) (3.11.2014)
Nexus 7 (2013) (3.11.2014)
Nexus 10 (3.11.2014)

 

ASUS

Auch die Taiwaner haben sich mit den Update-Plänen lange zurückgehalten, doch jetzt gibt es endlich auch die ersten Infos zu den Geräten des Herstellers ASUS. Auch hier wird die Liste laufend erweitert.

Modell Android 5.0 geplant / verfügbar
ZenFone4 (A400CG/A450CG) (04/2015) / –
ZenFone5 (A500CG/A501CG) (04/2015) / –
ZenFone6 (A600CG/A601CG) (04/2015) / –
ZenFone5 LTE (A500KL) (04/2015) / –
PadFoneS (PF500KL) (04/2015) / –
PadFone Infinity (A86)( (06/2015) / –

 

OnePlus

Das noch junge Start-Up-Unternehmen OnePlus hat derzeit mit dem One nur ein Smartphone auf dem Markt, welches noch dazu auf CyanogenMod 11S zurückgreift und folglich viele zusätzlich Funktionen beheimatet. Besitzer des OnePlus One dürfen sich glücklich schätzen, denn das Update auf Android 5.0 Lollipop soll innerhalb von 90 Tagen nach dem offiziellen Release auf dem Gerät eintrudeln.

Modell Android 5.0 geplant / verfügbar
OnePlus One (März 2015) / –

Habt ihr noch weitere relevante Informationen oder haben wir ein wichtiges Gerät oder einen Hersteller vergessen? Scheut euch nicht und schreibt uns einfach in die Kommentare.

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_MR_klein

Martin Reitbauer   Chefredakteur

Als Chefredakteur von Android Magazin und der Plattform-agnostischen Zeitschrift SMARTPHONE ist Martin hauptsächlich mit den Print-Magazinen des Verlags hinter androidmag.de beschäftigt. Ab und an bleibt dennoch Zeit für einen Blog-Artikel. Neben Android gilt seine Begeisterung GNU/Linux und freier Software ganz allgemein.

Facebook Profil Google+ Profil Xing Profil