Wie im Coffeeshop: Samsung Galaxy S7 soll es in klein, mittel und gro├č geben

31. Dezember 2015 0 Kommentar(e)

Bislang waren wir davon ausgegangen, dass Samsung das Galaxy S7 in zwei Gr├Â├čen auf den Markt bringen wird. Den Informationen des US-amerikanischen H├╝llenherstellers ITSKINS zufolge, soll es das Spitzenmodell der S├╝dkoreaner aber in 5,1 Zoll, 5,5 Zoll und stattlichen 6 Zoll geben.┬á

Auch interessant:┬áWie viel Stromkosten erzeugen 2 Milliarden Neujahrsgr├╝├če auf WhatsApp?

Das Samsung Galaxy S6 ist nur in einer Gr├Â├če erh├Ąltlich, den Nachfolger k├Ânnte es in gleich drei unterschiedlichen Gr├Â├čen geben.

Das Samsung Galaxy S6 ist nur in einer Gr├Â├če erh├Ąltlich, den Nachfolger k├Ânnte es in gleich drei unterschiedlichen Gr├Â├čen geben.

Wer sich morgens auf dem Weg zur Arbeit einen Coffee to Go holt, steht vor der Qual der Wahl: klein, mittel oder doch gro├č? Vor einer ├Ąhnlichen Entscheidung d├╝rften wohl bald auch potentielle K├Ąufer des Galaxy S7 stehen, das ebenfalls mit drei unterschiedlichen Displaydiagonalen in den Handel kommen soll. Das berichten die Kollegen von GSMArena unter Berufung auf den H├╝llenhersteller ITSKINS. Da zum Start von Samsungs neuestem Smartphone-Flaggschiff auch gen├╝gend Zubeh├Ârartikel wie H├╝llen, Taschen und Cases zur Verf├╝gung stehen sollen, ist es nat├╝rlich naheliegend, dass ITSKINS bereits jetzt ├╝ber die Ausma├če des Galaxy S7 Bescheid wei├č, um ausreichend Accessoires vorproduzieren zu k├Ânnen.

ITSKINS zufolge soll das Galaxy S7 in drei Varianten erscheinen: Ein regul├Ąres Modell mit 5,1 Displaydiagonale samt flachem Bildschirm, ein gr├Â├čeres 5,5 Zoll-Modell mit beidseitig gekr├╝mmtem Edge-Display und ein waschechtes Phablet mit einem 6-Zoll-Bildschirm. Letztgenanntes┬áwird dem Vernehmen nach in zwei Varianten angeboten: einmal ohne, einmal mit Edge-Display.

Informationen decken sich

Wenn man die beiden Ausf├╝hrungen des 6 Zoll-Modells einzeln z├Ąhlt, stehen uns sogar┬ávier Varianten des Galaxy S7 ins Haus ÔÇô das deckt sich mit dem Informationen des bekannten Mobilfunk-Insiders Evan Blass, der auf Twitter ebenfalls von gleich vier Galaxy S7-Varianten sprach. Absolute Gewissheit d├╝rften wir aber wohl erst am 20. Februar haben, wenn Samsung das Galaxy S7 letzten Ger├╝chten nach auf einem Unpacked-Event in Barcelona vorstellen wird.

Quelle: GSMArena

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_HG2

Harald Gutzelnig   Herausgeber

Harald hat eigentlich als Herausgeber und Gesch├Ąftsf├╝hrer des hinter dem Portal stehenden Verlags gar nicht viel Zeit Artikel zu schreiben, aber es macht ihm so viel Spa├č, dass er daf├╝r sogar ab und an aufs Schlafen verzichtet. Er hofft nat├╝rlich, dass dieser Schlafentzug seinen Artikeln nicht anzumerken ist.

Xing Profil