Transformer Prime bekommt stilles Update und entfernt damit den Root

Redaktion 19. Januar 2012 0 Kommentar(e)

Mit einem neuen Update des ASUS Tramsformer Prime wird das GPS-Modul auf den neuesten Stand gebracht. Jedoch entfernt es den gerooteten Zustand des Tablets.Im XDA-Developer-Forum wird schon heftig über das neue Update des Transformer Primes diskutiert. Der Umstand, die Root-Zugriffsrechte durch ein Update zu verlieren, ist für viele User eine Frechheit. Allerdings wurde auch schon eine Lösung bekanntgegeben. Damit ist es jetzt wieder möglich trotz des Updates die Root-Rechte wiederherzustellen. Im Post Nummer sieben dieses Threads, spricht der User „achuong08“ davon, dass der Root verloren ging, er diesen jedoch mit voodoo wiederhergestellt hat. Trotzdem ist es erstaunlich, wie wenig sich die Nutzer über ein nun endlich funktionierendes GPS-Modul freuen, und sich viel mehr über das Verschwinden des Roots beschweren.

Mit dem Update wird der Root entfernt. (BQ: engadget)

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen