WhatsApp bekommt Update

2. Oktober 2012 2 Kommentar(e)

WhatsApp hat in letzter Zeit bekanntlich mit einiger Kritik zu kämpfen, wurden doch eklatante Sicherheitslücken bei der Messaging-App bekannt. Passiert ist anscheinend noch nichts Schlimmes, trotzdem wird es Zeit, die Mängel zu beheben.Das Entwicklerteam hat gestern ein Update in den Play Store gestellt, bei dem viele Anwender anfangs der Meinung waren, dieses würde die Sicherheitslücke schließen. Dem war aber nicht so: Das WhatsApp-Team hatte Wichtigeres im Sinn und implementierte stattdessen eine Vielzahl neuer Smileys und feilte minimal am Design. Das ist zwar schön und gut, dennoch sollte man die Kritik nicht gänzlich außer Acht lassen, immerhin ist auch WhatsApp von den Downloads und Bewertungen der Android-User abhängig.

Das Update ist natürlich kostenlos, wir empfehlen, es auf jeden Fall durchzuführen.

Whatsapp bekam mit dem Update viele neue Smileys.

Wie seht ihr das Problem? Habt ihr Bedenken wegen der Sicherheitslücke oder macht ihr euch deswegen keine Sorgen? Meinungen bitte in die Kommentare.

Quelle: androidnext.de

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
oliver

Oliver Janko   Redakteur

Studiert in Wien und schreibt Reportagen, Tests und Reviews für die Printausgaben des Verlags. Bei Fragen – Facebook, Google+ und Co. sind allzeit bereit.

Facebook Profil Google+ Profil

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen