WhatsApp: Teilnehmer von Gruppen-Chats direkt ansprechen

Hartmut Schumacher 27. September 2016 Kommentare deaktiviert für WhatsApp: Teilnehmer von Gruppen-Chats direkt ansprechen Kommentar(e)

Eine neue WhatsApp-Funktion erlaubt es dir, einzelnen Mitgliedern von Gruppenunterhaltungen gezielt Benachrichtigungen zu schicken.

Auch interessant: WhatsApp: Update bringt neue Emojis

(Grafik: WhatsApp Inc)

(Grafik: WhatsApp Inc)

Der WhatsApp-Hersteller hat seinem Messenger ohne Ankündigung eine neue Funktion hinzugefügt, die sich in Gruppenunterhaltungen als nützlich erweist: Es ist nun möglich, einzelne Teilnehmer einer solchen Unterhaltung gezielt anzusprechen. Diese Teilnehmer erhalten dann eine Benachrichtigung über die Nachricht. Und zwar auch dann, wenn sie die Benachrichtigungen für diese Gruppe eigentlich ausgeschaltet haben – was diese Funktion durchaus auch ein wenig nervig machen kann. Zumal sie sich nicht deaktivieren lässt.

Um diese Funktion zu benutzen, tippst du einfach das „@“-Zeichen ein. Anschließend erscheint eine Liste mit allen Mitgliedern der Gruppe, in der du dann einen Namen auswählen kannst.

Derzeit funktioniert dies in der Android- und in der iOS-App, noch nicht jedoch in der Desktop-PC-Version von WhatsApp.

Quelle: WhatsApp Messenger im Play Store

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_HS

Hartmut Schumacher   Redakteur

Hartmut ist ganz vernarrt in Smartphones und Tablets. Allerdings hielt er auch schon Digitaluhren für eine ziemlich tolle Erfindung. Er betrachtet Gedankenstriche als nützliche Strukturierungsmittel – und schreibt nur gelegentlich in der dritten Person über sich selbst.