Will-it-Blend-Video: Galaxy S3 und iPhone 5 zerstört

17. Oktober 2012 0 Kommentar(e)

Drop-Tests kennt wohl jeder: Ziel dieser zweifelhaften Aktionen ist es, zu testen, ob das Smartphone einen Sturz aus einer gewissen Höhe überlebt. Die „Will it Blend“-Reihe geht noch eine Stufe weiter.Im Zuge dieser „Tests“ werden neue Geräte einfach in einen BlendTec-Mixer geworfen, der sie dann mehr oder weniger pulverisiert. Der genaue Sinn bleibt uns dabei verborgen, wer wirft schon sein geliebtes S3 in den Mixer? Außerdem wäre ein solches Ergebnis mit einem Standard-Küchenmixer kaum zu erreichen.

Hier die Videos:

Slow-Mo:

Das iPhone 5 geht – überraschenderweise – trotz Aluminiumgehäuse schneller kaputt als das S3. Das Ergebnis ist durchaus interessant und das Video lustig anzusehen, der wissenschaftliche Nutzen ist unserer Meinung nach aber nicht gegeben.

Wie steht ihr zu diesem Thema? Ressourcenverschwendung oder wichtige Tests?

Quelle: androidnext.de

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
oliver

Oliver Janko   Redakteur

Studiert in Wien und schreibt Reportagen, Tests und Reviews für die Printausgaben des Verlags. Bei Fragen – Facebook, Google+ und Co. sind allzeit bereit.

Facebook Profil Google+ Profil

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen