Xiaomi präsentiert neue Smartphone-Serie

Florian Meingast 3. September 2018 Kommentare deaktiviert für Xiaomi präsentiert neue Smartphone-Serie Kommentar(e)

Im August präsentierte Xiaomi mit dem Pocophone F1 den ersten Eintrag in der Pocophone-Serie.  

Bild: Xiaomi

Bild: Xiaomi

Im Inneren des Pocophone F1 verbauen die Chinesen einen Qualcomm 845-Chip, einen Adreno 640-Grafikprozessor und wahlweise 6 oder 8 GB Arbeitsspeicher sowie 64, 128 oder 256 GB internen Speicher. Die Akkukapazität beträgt 4.000 mAh. Zudem besitzt der Energiespeicher eine Schnellladefunktion. Das LCD-Display misst 6,18 Zoll in der Diagonale und löst mit 2.246 mal 1.080 Bildpunkten auf. Die beiden intelligenten Linsen auf der Rückseite des F1 lösen mit 12 und 5 Megapixeln, die frontseitige Selfiecam mit 20 Megapixeln auf. Bei Letztgenannter handelt es sich übrigens um eine Infrarotkamera. So funktioniert die Gesichtserkennung auch bei schlechten Lichtverhältnissen. Seit vergangener Woche ist das Pocophone F1 in Österreich erhältlich.

Quelle: Xiaomi

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen