Zusatzakku BTI GoStick für mobile Geräte

Tam Hanna 31. Oktober 2012 0 Kommentar(e)

Die Idee von externen Batterien ist per Se nichts Neues – Proporta definierte das Genre im Jahre 2007 mit seinem Mobile Device Charger. Seither ist eine Vielzahl verschiedener Geräte in diversen Formfaktoren erschienen – der amerikanische Traditionshersteller BTI liefert nun ein sehr elegant designtes Ladesystem namens GoStick.

Für das in zwei Farben verfügbare Produkt spricht, dass es nur 80 x 22 mm groß ist und deshalb in jede Jackentasche passt. Die Kapazität liegt mit 2200mAH im unteren Mittelfeld – es gibt mittlerweile ähnliche Anlagen mit 5000 und sogar 6000 mAh.

Der GoStick verlangt proprietäre Adapter (Bildquelle: presseBox)

Leider hat das System eine in der Praxis nicht irrelevante Schwäche: aufgrund des kompakten Designs war es nicht möglich, in dem Ziegel eine normale USB-Schnittstelle unterzubringen. Das bedeutet, dass zum Laden eines Geräts immer ein spezieller Adapter erforderlich ist – geht dieser verloren, ist die Batterie nutzlos.

Weitere Informationen findet ihr auf der etwas unübersichtlichen Webseite des Herstellers BatteryTech – welches mobile Ladegerät verwendet ihr?

Quelle: www.batterytech.com

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_TH

Tam Hanna   Redakteur

Tam Hanna entwickelt Software für verschiedene Plattformen, beschäftigt sich mit Mobilgeräten und Prozessrechnern und betreibt einen YouTube-Channel mit zehnminütigen Clips zu Interessantem und Lehrreichem aus der Welt der Elektronik.

 

Google+ Profil

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen