Bingo und Gesellschaftsspiele sind der letzte Schrei

11. Mai 2018 Kommentare deaktiviert für Bingo und Gesellschaftsspiele sind der letzte Schrei Kommentar(e)

Gesellschaftsspiele wie Monopoly, Scrabble oder Risiko liegen wieder voll im Trend. In vielen deutschen Großstädten treffen sich die Fans regelmäßig im Spielecafé zum gemeinsamen Spielen und holen die alten Brettspiele raus. Natürlich gibt es zum stundenlangen Würfeln oder Kartenziehen auch Kaffee und Kuchen oder den einen oder anderen Prosecco dazu. In einigen privaten Clubs gibt es mittlerweile auch wieder Bingo-Abende, bei denen sich die Gewinner über ein kleines Sümmchen freuen dürfen. Auch auf dem Handy verzeichnen die Anbieter derzeit einen Run auf mobil nutzbare Gesellschaftsspiele, aber auch Glücksspiele sind sehr gefragt.

Shutterstock: Fotyma

Shutterstock: Fotyma

Bingo und Spielautomaten waren vor Jahren noch ein heißes Eisen

Die Beliebtheit der Echtgeldspiele ist eigentlich ein Wunder, galten sie doch noch vor nicht allzu langer Zeit eher als etwas Halbseidenes. Dazu gehörte auch Bingo, dass nach den deutschen Gesetzen bis heute als physisches Spiel nur im kleinen privaten Kreis gespielt werden darf. Große öffentliche Veranstaltungen wie in den USA sind nicht erlaubt.

Mittlerweile gehen die Leute, damit ist nicht nur die Generation Y gemeint, wesentlich gelassener mit den Gambling-Angeboten um. Man muss aber auch dazu sagen, dass sich Online Casinos heute wesentlich professioneller geben als noch vor Jahren. Bei den europäischen Anbietern mit einer offiziellen Lizenz ist sichergestellt, dass die Player legal spielen können und es auch bei den Ein- und Auszahlungen keine Schwierigkeiten gibt. Hinzu kommen ein am Kunden orientierter Support und faire Casinobedingungen. Die Anbieter haben aber auch allen Grund sich Mühe mit der zahlenden Kundschaft zu geben.

Es tobt ein harter Konkurrenzkampf zwischen den Anbietern. Der Markt für Casino Apps wächst gerade unaufhaltsam. Umgekehrt wollen die Spieler nicht nur ein erstklassiges und abwechslungsreiches Spielangebot, sondern auch jede Menge Bonis und ständige Treueprämien haben, wenn sie einem Anbieter die Stange halten sollen. Ein perfektes Casino-Setting mit allen Annehmlichkeiten drumherum versteht sich fast von selbst.

Die Games bieten mittlerweile erstklassiges Entertainment

Die großen Spieleentwickler wie NetEnt, Yggdrasil oder Play’n GO bringen immer mehr Slots auf den Markt, die nicht nur mit reinen Gambling-Inhalten punkten. Die Games bieten Entertainment pur. Sie kommen mit erstklassigen Video-Inhalten sowie interaktiven Gaming-Elementen daher.

Beispiel Holmes And The Stolen Stones von Yggdrasil: Allein der Start des Spiels mit seinem mehr als aufwendig gestalteten 3D-Intro ist ein optischer Leckerbissen. Es gibt im Spiel abwechslungsreiche Gambling-Inhalte wie das klassische Fünf-Walzen-Spiel und mehrere In-Game-Jackpots. Hinzu kommen erstklassige Bonusinhalte, bei denen die Player in die Story interaktiv in der Rolle Sherlock Holmes‘ eingebunden werden und mit Geschick und Glück zusätzliche Gewinne einfahren können. Der 3D-Video-Slot Planet of the Apes von NetEnt funktioniert ähnlich. Spieler können sich durch das Erreichen der Bonusrunden jedes Mal ein wenig mehr erfahren und neue Video-Sequenzen anschauen. Das Ziel ist klar: Die Player sollen ein wenig länger an den Automaten sitzen. Dafür bekommen sie aber auch wesentlich mehr Content geboten. Die Grenzen zwischen Gambling und Gaming zerfließen förmlich. Hinzu kommen aktuell auch Multiplayer Inhalte wie bei Avolon II oder verschiedenen Live-Dealer Spielen. Hierbei wird in derBranche zwar nicht von Gesellschaftsspielen, sondern vom Social Gambling gesprochen.

Das Schöne dabei ist, dass die Spiele heutzutage nicht nur zu Hause am Rechner, sondern auch mobil per App gespielt werden können, so wie im Sunmaker mobile Casino. Der Trend geht aktuell allerdings zum Browserspiel. Dank nahezu überall verfügbarem mobilen Internet und ausgereifter Android-Smartphone-Technologie kann nahezu überall in einer beeindruckenden Grafikqualität gespielt werden. Wer dazu sein Konto auffüllen oder einen Gewinn auszahlen möchte, kann dies ebenfalls mobil tun. Die Online-Casinos setzen hier auf schnelle und sichere Zahlungsmethoden insbesondere auch auf eWallets wie Paypal oder ecoPayz.

Bonusangebote bieten nicht immer was sie versprechen

Es wurde schon angesprochen, dass sich die Gambling-Anbieter gegenseitig mit Bonusangeboten geradezu überschlagen, um neue Player an sich zu binden. Hier ist es jedoch wichtig, dass sich die Player die Bonusbedingungen genauer anschauen. Nicht jeder Bonus verdient seinen Namen. Üblicherweise müssen die Spieler erst die Bonusbedingungen des Anbieters erfüllen, um sich einen Bonus auszahlen lassen zu können. Die sind jedoch nicht immer moderat gehalten, sodass es in einigen Fällen gar nicht so einfach ist, alle Bedingungen zu erfüllen. Bevor sich Spieler bei einem bestimmten Online-Casino anmelden, sollten sie sich anhand der Erfahrungen anderer Player und Casinotestseiten ein zunächst Bild von der Seriosität des Anbieters machen.

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen