Archos Hello: der neue smarte Helfer

Philipp Lumetsberger 23. Februar 2018 Kommentare deaktiviert für Archos Hello: der neue smarte Helfer Kommentar(e)

Das neueste Gadget aus dem Hause Archos trägt den Namen Hello und ist für eine Vielzahl unterschiedlicher Einsatzbereiche zu Hause gerüstet.

Bild: Archos

Bild: Archos

Durch die Einbindung von Android Oreo eignet sich der smarte Mitbewohner optimal für Videocalls, versendet und empfängt Nachrichten oder beantwortet Fragen per Sprachsteuerung. Angetrieben wird er von einem Quad-Core-Prozessor und besitzt wahlweise ein 7 Zoll großes HD-Display oder ein 8,4-Zoll-FHD-Display. Neben 16 GB internem Speicher verfügt das Gerät auch über einen 2 GB Arbeitsspeicher, eine 5-MP Kamera, WiFi, Bluetooth sowie einen 4000 mAh starken Akku. Auch die Steuerung von installierten Smart-Home Produkten wie beispielsweise Rollläden oder Überwachungskameras ist mit dem Hello problemlos möglich. Dank der Kompatibilität zu Services wie Google Music, Spotify, YouTube usw. liefert das smarte Gadget allerhand Informationen, Musiktracks, Fotos und Videos.

Quelle: Archos

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen