DISPLEX Protector iPhone 7 full-screen

Martin Reitbauer 9. September 2016 0 Kommentar(e)

Trotz der Entwicklung von gehärteten Gläsern gehört das Display immer noch zu den am meisten gefährdeten Bauteilen an einem Smartphone.

Unbenannt-1

Eine unbedachte Bewegung, eine Unachtsamkeit und das teure Gerät weist Kratzer oder (noch schlimmer) Sprünge auf. Dieses Risiko lässt sich durch einen geeigneten Displayschutz minimieren, zum Beispiel einem Produkt aus dem Portfolio des deutschen Herstellers Displex. Die  „DISPLEX Protector Full-Screen“ zum Beispiel zeichnet sich dadurch aus, dass sie auch die gerundeten Kanten des iPhone-Displays perfekt abdeckt. Die Folie ist (dank Laser-Cut) passgenau, hochtransparent und leicht aufzubringen. Sie schützt nicht nur gegen Kratzer, sondern bietet auch Schlag- und Aufprallschutz.

Produkt: DISPLEX Protector iPhone 7 full-screen /
Preis: 12,99 Euro / displex.de

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_MR_klein

Martin Reitbauer   Chefredakteur

Als Chefredakteur von Android Magazin und ANDROID APPS sowie als Redakteur der Plattform-agnostischen Zeitschrift SMARTPHONE ist Martin hauptsächlich mit den Print-Magazinen des Verlags hinter androidmag.de beschäftigt. Ab und an bleibt dennoch Zeit für einen Blog-Artikel. Neben Android gilt seine Begeisterung GNU/Linux und freier Software ganz allgemein.

Facebook Profil Google+ Profil