Fossil Q Activist – Traditioneller Look mit smarten Extras

17. Dezember 2017 Kommentare deaktiviert für Fossil Q Activist – Traditioneller Look mit smarten Extras Kommentar(e)

Die Fossil Q Activist ist erheblich günstiger als beispielsweise das Hybrid-Modell von Armani, bietet aber den gleichen funktionalen Unterbau. Dementsprechend richtet sich die Hybrid-Uhr an Käufer, die einen schicken Zeitmesser tragen, aber dafür nicht unbedingt ganz tief in die Geldbörse greifen wollen. Rund 180 Euro ist für dieses Modell im traditionellen Design ein sehr fairer Preis.

Über die Funktionen gibt es nichts Spektakuläres zu berichten: Die Fossil Q Acitivist zeichnet zuverlässig Schritte, Schlafdauer und Kalorien auf, vibriert bei Benachrichtigungen und dient als Steuerungseinheit für das Smartphone. Zu diesem Zweck lassen sich, ganz wie beim Armani-Modell auch, die drei seitlichen Tasten frei belegen. Allerdings: Die Verarbeitung wirkt eine Spur weniger wertig als beim Vergleichsmodell des Modeimperiums.

t

Batterie: bis zu 6 Monaten  |  Abmess. / Gewicht: 42 x 42 x 12 mm / k.A. |  Extras:  Aktivitäts- und Schlaftracking, Kein Aufladen  |  App:  Android/iOS

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
oliver

Oliver Janko   Redakteur

Studiert in Wien und schreibt Reportagen, Tests und Reviews für die Printausgaben des Verlags. Bei Fragen – Facebook, Google+ und Co. sind allzeit bereit.

Facebook Profil Google+ Profil

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen