Gadget-Kurztest: Phicomm – Smart Scale 7

3. Februar 2018 Kommentare deaktiviert für Gadget-Kurztest: Phicomm – Smart Scale 7 Kommentar(e)

Mit der Smart Scale 7 liefert das chinesische Unternehmen Phicomm eine Waage, die beinahe alles misst, was in Sachen Diät und Muskelaufbau wichtig ist. ScaleS7_Pic12_1920x1668Ist das Smartphone einmal via App mit den Gadget verbunden, ­werden Fitnessbegeisterte über 22 ­Messwerte informiert.  Unter den Messergebnissen sind beispielsweise Daten über das Gewicht, den Körperfettanteil sowie die Knochen- und Muskelmasse von bis zu zehn Nutzern gleichzeitig. Zusätzlich ist die smarte Waage in der Lage, ein Stoffwechselprofil der Nutzer mittels einer 4-Punkt-Segment-Messung anzufertigen. Der Lithium-Ionen­-Akku der Smart Scale 7 muss laut Hersteller außerdem „lediglich einmal im Jahr geladen werden“.

Preis: 99 Euro / App: iOS & Android / Abmessungen: 330 x 280 x 15 mm / Display: 85,2 x 32,2 mm / Akku: 2000 mAH / belastbar bis: 150 kg

Note: Sehr gut

bit.ly/scale7_sm

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
oliver

Oliver Janko   Redakteur

Studiert in Wien und schreibt Reportagen, Tests und Reviews für die Printausgaben des Verlags. Bei Fragen – Facebook, Google+ und Co. sind allzeit bereit.

Facebook Profil Google+ Profil

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen