LG Smart ThinQ Sensor: Macht Hi-Tech aus Low-Tech

Martin Reitbauer 26. September 2015 0 Kommentar(e)

LG-SmartThinQ-Sensor-02

Bis „smarte“ Elektrogeräte die Haushalte wirklich durchdrungen haben, wird es wohl noch Jahrzehnte dauern – schließlich sind Großgeräte oft doch sehr langlebig. Mit dem Smart ThinQ Sensor will LG auch „dumme“ Haushaltsgeräte ins Smart Home einbinden, und sie zumindest „smart aware“ machen. Der Sensor wird außen auf das Gerät geklebt und registriert mittels Temperatur und Vibrationen, ob dieses läuft. So lässt sich etwa eine Benachrichtigungen absetzen, wenn die Waschmaschine fertig ist oder wenn der Nutzer vergessen hat, die Klimaanlage abzuschalten.

 

Preis: k.A.

Ladeanschluss: microUSB

Weitere Details…

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_MR_klein

Martin Reitbauer   Chefredakteur

Als Chefredakteur von Android Magazin und ANDROID APPS sowie als Redakteur der Plattform-agnostischen Zeitschrift SMARTPHONE ist Martin hauptsächlich mit den Print-Magazinen des Verlags hinter androidmag.de beschäftigt. Ab und an bleibt dennoch Zeit für einen Blog-Artikel. Neben Android gilt seine Begeisterung GNU/Linux und freier Software ganz allgemein.

Facebook Profil Google+ Profil