LIFX Tile: So bringst du Farbe an die Wand

Florian Meingast 27. August 2018 Kommentare deaktiviert für LIFX Tile: So bringst du Farbe an die Wand Kommentar(e)

Schnöde Lampen an der Decke sind zweckmäßig, erfüllen aber nicht zwingend die Wünsche des komfortliebenden Bewohners. Immerhin lässt sich gerade mit (buntem) Licht Stimmung in einen Raum bringen.

b

Mit den „Tiles“ von LIFX holen Sie sich pro Starterset fünf Paneele ins Haus, von denen wiederum jedes in 64 Zonen unterteilt ist. Eine jede davon lässt sich individuell über die App für Android und iOS beleuchten. Wer mag, bringt damit also individuelle Farbverläufe an die Wand. Wie die Tiles angebracht werden, bleibt Ihnen überlassen: Verschiedene Formen sind ebenso möglich wie eine schlichte gerade Leiste. Das Stecksystem lässt Ihnen hier freie Hand.

Das gilt auch für die Bedienung: Voreingestellt ist die Steuerung über die hauseigene App. Mit der legen Sie die Farben fest und dimmen das System auf Wunsch. Wer mag, kann aber auch Alexa oder den Google Assistant koppeln. Dann lässt sich das Licht einfach per Sprachbefehl aktivieren. Eine Montage an der Decke ist übrigens nicht möglich, die Tiles sind für die Wandanbringung gedacht.

Preis: EUR 279,99 / Farben: 16 Millionen / App: Android, iOS, Windows 10 / Sprachsteuerung: Apple HomeKit, Alexa,  Assistant, Cortana / bit.ly/sm_tiles

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen