Telestar Imperial bluTC

Michael Derbort 16. Juli 2015 0 Kommentar(e)
Telestar Imperial bluTC Androidmag.de 5 5 Sterne

Das Bluetooth-Headset verbindet edle Optik mit feinster Hardware, der Hersteller verspricht besten Klang.

 

DV025_ppic_22-9030-00_090000_003

Übertrieben ist das nicht: Das Klangbild ist insgesamt sehr ausgewogen, die Bässe klingen satt, vor allem bei Tiefen spielt das Headset seine Stärken aus. Bei allzu lauten Höhen dringt der Klang allerdings blechern ans Ohr. Wer die Lautstärke im angenehmen – und gesunden – Rahmen hält, wird sich daran aber nur selten stören. Gelungen ist die Umsetzung des Bedienfeldes: Anstatt auf physische Buttons setzt der Hersteller auf eine Art Touchfeld, das allerdings ohne jegliche Markierungen daherkommt – einzig eine aufgeklebte Folie zeigt nach dem Auspacken, welche Gesten welche Aktion zur Folge haben. Es dauert also eine Weile, bis der Nutzer weiß, wo die Lautstärke verändert wird und in welche Richtung gewischt werden muss, um den Song zu ändern – wer den Trick verinnerlicht hat, darf sich aber über ein edles Headset mit guter Soundqualität freuen.

Preis: Euro  229.99
Verbindung: Bluetooth: 4.0
Reichweite: 10 Meter
Betriebssysteme: iOS, Android, Windows

Hier bestellen!

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen