Konkurrenz für PS4 und Xbox: Plant Google den Großangriff am Spielemarkt?

Christoph Lumetzberger 2. Juli 2018 Kommentare deaktiviert für Konkurrenz für PS4 und Xbox: Plant Google den Großangriff am Spielemarkt? Kommentar(e)

Glaubt man den neuesten Gerüchten, so arbeitet Google an der Entwicklung eines Streaming-Dienstes für Spiele.

Bild: Google

Bild: Google

Im Winter geisterte hierzu der Projektname „Yeti“ durch die Technikwelt, nun erhielten diese Gerüchte neue Nahrung. Jason Schreier vom Gaming-Dienst „Kotaku“ trug Details über eine mögliche neue Spieleplattform von Google zusammen und meint, dass sich führende Manager des Technik-Giganten bereits zu Jahresbeginn auf der „Game Developers Conference“ mit diversen Unternehmen aus der Videospielbranche getroffen hätten, um das Interesse an „Yeti“ abzuchecken. Außerdem ist in Gerüchten immer wieder davon die Rede, dass Google Ausschau nach Spieleentwickler-Studios hält, die sich für eine Übernahme eignen.

Da passen Meldungen über eine Android-basierende Spielekonsole perfekt ins Bild, auf welcher „Yeti“ ideal zur Geltung kommen könnte. Nähere Informationen dazu sind zwar noch nicht bekannt, allerdings brodelt die Gerüchteküche gewaltig, sodass man zweifelsohne gespannt auf die nächsten Monate und Googles weitere Strategie blicken kann.

Quelle: Indianexpress.com

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen