LG G5 & Friends: Diese Gadgets bietet LG zum neuen Flaggschiff an

Peter Mußler 23. Februar 2016 0 Kommentar(e)

Zusammen mit dem neuen LG G5 (hier unser Hands-On) hat der koreanische Hersteller LG eine Reihe von Gadgets vorgestellt, die mit dem Smartphone perfekt zusammenarbeiten sollen. Wir werfen einen Blick auf die einzelnen Produkte.

LG_360_VR

LG 360VR: Schlank & leicht

Weniger klobig, kleiner und leichter – das waren die Vorgaben für die LG-eigene VR-Brille. Das scheint zumindest gelungen. Wenn der Preis passt, könnte ein Schritt nach vorn geschafft sein.

 

LG_G5_BuO_play

B&O Soundconverter

In der Musikwelt von Streaming und Massenspeicherung ist die Kompression von Daten unverzichtbar. Sie geht aber zu Lasten der Klangqualität. Mit diesem Aufsatz wird der Verlust größtenteils wettgemacht.

 

LG_360_Cam

360°-Kamera: Zwei Augen, Rundum Blick

Die LG 360 CAM ist eine kompakte 360°-Kamera mit zwei 13MP-Modulen die angeblich einen Bildwinkel von 200 Grad bieten, also wie ein Insektenauge ­funktionieren. An Bord ist ein 1.200 mAh-­Akku und ­­4 GB Speicher.

 

LG_Rolling_Bot

LG Rolling Bot: Der Katzenfreund

Dieser kleine Roboter, genannt Rolling Bot, verfügt über eine 8 MP-Kamera und kann über das WLAN-Netz Bilder aufs Handy liefern und auf gleichem Wege durch die Wohnung dirigiert werden. Eingebaut ist außerdem ein Laserpointer – um die Katze zur Bewegung zu animieren.

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
Pete_Mag_bw_160

Peter Mußler   Redakteur

Als Ästhet beschäftigt er sich gerne mit formschönen Geräten und Überschriften, so geschmeidig wie ein poliertes Alugehäuse. Als Redakteur für die Magazine des CDA-Verlags taucht er in die Tiefen der Recherche aber auch ab bis zum Grund. Denn: Eine Überschrift alleine macht noch keinen Artikel.