Kurztest: Das Alcatel Idol 4S im androidmag Check!

Redaktion 8. Juli 2016 0 Kommentar(e)

Mit einer VR-Brille ausgeliefert wird Alcatels neues Idol 4S. Innovativerweise ist es sogar die Verpackung des Handys, die eine Mehrfachfunktion erfüllt und eben auch ein Eintrittstor in dreidimensionale Welten verkörpert. Das Handy selbst überzeugt mit einer Ausstattung, die – vom fehlenden Fingerabdruck-Sensor abgesehen – alle grundlegenden Bedürfnisse von Android Marshmallow abdecken sollte. Der Slot für die zweite SIM-Karte nimmt auf Wunsch auch Speicherkarten auf. Erfreulich sind der inkludierte Kompass und der vielversprechende AMOLED-Bildschirm.

Alcatel

 

Android: 6.0.1

Display, Auflösung: 5,5“, 2.560 x 1440

CPU: 4 x 1,8 + 4 x 1,4 GHz

Speicher: 32 (bis 200) GB

RAM: 3 GB

Kamera: 16 MP, 8 MP

Port: Micro-USB

Akku: 3.000 mAh

Abmess. / Gewicht: 153,9 x 75,4 x 7 mm / 149 g

Preis: ab 280 Euro

Alcatel Idol 4S Smartpone (14 cm (5,5 Zoll) Touch-Display, Android, 32 GB interner Speicher, Android OS) dunkel grau

Price: EUR 426,95

4.2 von 5 Sternen (17 customer reviews)

30 used & new available from EUR 222,30

 
Android
"
Gewicht
g
MP
MP
Kamera
GB
GB
Speicher
GB
RAM
x
GHz
CPU



Abmessungen: : (in mm - Höhe x Breite x Tiefe)

Display:  Sterne
Speed:  Sterne
Akku:  Sterne
Verarbeitung:  Sterne
Ausstattung:  Sterne
Design:  Sterne
Haptik:  Sterne
Kamera:  Sterne
Leistung:
 
Grafik:
 
Browser:
 
Akku:
 
Max. 80627
Max. 4942
Max. 7176
Max. 910
Gesamtwertung: /40
 

Gerätevergleich Rang 1

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen