Akkuverbrauch durch die richtigen Video-Einstellungen minimieren

29. Juli 2015 0 Kommentar(e)

Je h├Âher die Aufl├Âsung eines Youtube-Videos, desto mehr Energie wird verbraucht. So reduzieren Sie den Bedarf.

Screenshot_2015-03-05-11-49-47

1) Video-Menü

Im Vollbild-Modus tippen Sie kurz das laufende Video an. Es erscheinen oben rechts einige Optionsschaltfl├Ąchen. Tippen Sie das Men├╝-Symbol an.

Screenshot_2015-03-05-11-49-54

2)┬áQualit├Ąt ├Ąndern

Es erscheinen weitere Schaltfl├Ąchen. Tippen Sie auf ÔÇ×Qualit├ĄtÔÇť (Zahnrad-Symbol)

Screenshot_2015-03-05-11-49-58

3) Wert reduzieren

Im folgenden Men├╝ k├Ânnen Sie den Wert reduzieren. Meist reichen 360p f├╝r ein Handy-Display v├Âllig aus.

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_HG2

Harald Gutzelnig   Herausgeber

Harald hat eigentlich als Herausgeber und Gesch├Ąftsf├╝hrer des hinter dem Portal stehenden Verlags gar nicht viel Zeit Artikel zu schreiben, aber es macht ihm so viel Spa├č, dass er daf├╝r sogar ab und an aufs Schlafen verzichtet. Er hofft nat├╝rlich, dass dieser Schlafentzug seinen Artikeln nicht anzumerken ist.

Xing Profil