Alltags-Geheimtipp: Preise direkt im Geschäft vergleichen

Hartmut Schumacher 7. Februar 2016 1 Kommentar(e)

Wer zahlt schon gerne mehr als n√∂tig? Die Geizhals-App ermittelt f√ľr Sie die besten Preise sowohl von Online-Shops als auch von Ladengesch√§ften.

s3_produkte

 

 

So geht das:

Rufen Sie den Men√ľpunkt ‚ÄěEinstellungen‚Äú auf, um festzulegen, welche L√§nder die App bei ihrer Suche ber√ľcksichtigen soll. Zur Auswahl stehen Deutschland, √Ėsterreich und die gesamte EU.
Anschließend haben Sie drei Möglichkeiten, die gesuchte Ware zu finden: Erstens können Sie einfach durch die angezeigten Kategorien und Unterkategorien navigieren.

Alltags-Geheimtipps-12

Foto: androidmag.de

 

 

Als Alternative dazu tippen Sie in der Werkzeugleiste am oberen Bildschirmrand die Lupen-Schaltfläche an und geben dann den Namen des gesuchten Gegenstands ein. Oder aber Sie tippen ebenfalls in der Werkzeugleiste das Mikrofon-Symbol an und sprechen den Namen des Gegenstands.

Scannen statt Tippen

Nicht zuletzt k√∂nnen Sie ganz rechts oben die Scanner-Schaltfl√§che antippen, um mit der Kamera Ihres Smartphones den Streifen-Code einer Verpackung einzulesen.¬†Da die meisten Suchbegriffe Ergebnisse in mehreren Kategorien zutage f√∂rdern, m√ľssen Sie anschlie√üend noch die gew√ľnschte Kategorie ausw√§hlen.¬†Wenn Sie dann den gew√ľnschten Gegenstand gefunden haben, k√∂nnen Sie sich seine Details anzeigen lassen und oft auch Benutzerkommentare abrufen.
Tippen Sie auf die Schaltfl√§che ‚Äě[xx] Angebote‚Äú, um eine Liste der Anbieter und ihrer Preise einsehen zu k√∂nnen.

Alltags-Geheimtipps-13

Foto: androidmag.de

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_HS

Hartmut Schumacher   Redakteur

Hartmut ist ganz vernarrt in Smartphones und Tablets. Allerdings hielt er auch schon Digitaluhren f√ľr eine ziemlich tolle Erfindung. Er betrachtet Gedankenstriche als n√ľtzliche Strukturierungsmittel ‚Äď und schreibt nur gelegentlich in der dritten Person √ľber sich selbst.