Tipp: Noch mehr Inhalte auf den Google Chromecast schicken mit AllCast

Hartmut Schumacher 1. September 2015 0 Kommentar(e)

Googles Chromecast kann mehr als man denkt: Mit AllCast lassen sich nahezu alle Medien vom Smartphone aus an den HDMI-Stick senden.

 

Schritt 1 von 3) Play Store starten

Um die Möglichkeiten der AllCast-App nutzen zu können, laden Sie die kostenfreie App aus dem Google Play Store herunter.

chromecast_jabba_1

Schritt 2 von 3) Chromecast wählen

Nach der Installation kann es schon losgehen. Schalten Sie den Chromecast ein und √∂ffnen Sie AllCast an Ihrem Smartphone. In der Ger√§te√ľbersicht wird nun der Chromecast angezeigt. Tippen Sie auf Ihn.

 

Schritt 3 von 3) Medien casten

Im Casting-Fenster haben Sie jetzt die Auswahl zwischen den vielen verschiedenen Quellen, die AllCast an den Chrome-
cast senden kann. Musik, Bilder, Daten aus Google Drive und weitere w√§hlen Sie durch einen Tipp aus. Die App sorgt dann automatisch f√ľr das Streamen und schon sehen Sie Ihre Medien auf dem Chromecast.

chromecast_jabba_2

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_HS

Hartmut Schumacher   Redakteur

Hartmut ist ganz vernarrt in Smartphones und Tablets. Allerdings hielt er auch schon Digitaluhren f√ľr eine ziemlich tolle Erfindung. Er betrachtet Gedankenstriche als n√ľtzliche Strukturierungsmittel ‚Äď und schreibt nur gelegentlich in der dritten Person √ľber sich selbst.