Den Aufenthaltsort der Kinder ermitteln

Redaktion 9. Mai 2016 0 Kommentar(e)

Sie können jederzeit den Aufenthaltsort Ihres Kindes bis auf wenige Meter genau ermitteln. Vor- ausgesetzt, Ihr Kind hat ein Android-Phone und Sie kennen die Google-Account-Zugangsdaten.

So geht das:

Sie können jedes Android-Geräte mithilfe des Android Geräte-Managers orten. Zu diesem Zweck muss dieser aktiviert sein und das Gerät muss mit einem Google-Konto verknüpft sein. Öffnen Sie die Einstellungen-App und tippen Sie auf den Menüpunkt „Sicherheit“. Scrollen Sie nach unten zum Eintrag „Geräteadministratoren“.

Tippen Sie auf „Geräteadministratoren“ und aktivieren Sie den Android Geräte-Manager durch Setzen eines Häkchens. Bestätigen Sie im nächsten Fenster die Aktivierung mit der Schaltfläche „Aktivieren“ rechts unten.

Unbenannt-1

Ab nun können Sie diesen Dienst online verwenden. Genaugenommen ist es ein Ortungsdienst, der Ihnen hilft, gestohlene oder verlorengegangene Handys zu orten, so lange sie eingeschaltet sind. Um die Ortung zu starten, rufen Sie die Webseite www.android.com/devicemanager auf und loggen sich mit dem Google-Konto des zu suchenden Smartphones ein.

Unbenannt-2
Wählen Sie in der Auswahlbox oben gegebenenfalls ein anderes Handy aus. Nach kurzer Nachdenkphase gibt der Geräte Manager den Standort des Handys auf einige Meter genau aus und markiert ihn auch in einer Karte.

Unbenannt-3

Sie können das Handy Ihres Kindes sogar durch einen Klick auf den entsprechenden Button klingeln lassen, selbst wenn es sich im Lautlos-Modus befindet.

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen