Eigene Symbole für Apps festlegen

Michael Derbort 17. August 2015 2 Kommentar(e)

Nicht alle Apps verfügen über richtig schöne Symbole. Besonders störend ist das bei denjenigen Symbolen, die man ständig zu sehen bekommt, weil sie sich auf dem Homescreen befinden. Mit der kostenlosen App „Icon Changer free“ schaffen Sie jedoch Abhilfe.

1) Art der Verknüpfung

Klicken Sie das Icon-Changer-free- Symbol  in der Mitte des Startscreens der App an, um eine Verknüpfung anzulegen. In dem Dialogfenster „Aktion auswählen“ geben Sie an, welche Art von Verknüpfung Sie herstellen möchten. Für eine Verknüpfung zu einer App tippen Sie „Application“ an.

Screenshot_2015-04-27-15-35-05

 

 

2) Neues Symbol auswählen

Wählen Sie aus der Liste der vorhandenen Apps die gewünschte App aus. Tippen Sie ihr gegenwärtiges Symbol an, um ein neues auszuwählen. Tippen Sie auf „Change“ und verwenden Sie „Gallery“, um ein Foto als Symbol auszuwählen. Anschließend können Sie den Namen der Verknüpfung ändern.

Screenshot_2015-04-27-15-35-41

 

 

3) Symbolsammlungen

Statt „Gallery“ können Sie auch „Icon Packs“ auswählen, um ein Symbol aus einer Symbolsammlung zu verwenden. Unter Umständen müssen Sie zuvor noch ein „Icon Package“ herunterladen, z. B. das „MIUI X4 Theme Free“. Wählen Sie danach die gewünschte Symbolsammlung aus und entscheiden Sie sich für ein passendes Symbol. Tippen Sie schlussendlich rechts oben auf „OK“.

app_icons_tauschen_3

 

 

4) Unveränderbare Originale

„Icon Changer free“ legt lediglich neue Verknüpfungen auf dem Homescreen an. Die eigentlichen Symbole der Apps bleiben unangetastet. Sollte Ihnen also eines der neu angelegten Symbole nicht gefallen, so können Sie es gefahrlos einfach von der Startseite löschen.

app_icons_tauschen_4

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen