Eine Weltkarte mit deinen Fotos

Hartmut Schumacher 27. April 2015 0 Kommentar(e)

Die kostenlose App „PhotoMap“ zeigt Ihnen, wann Sie welche Fotos an welchem Orten aufgenommen haben. Das ist nützlich für Urlaubs-, Sport- und geschäftliche Fotos.

Weltkarte1

 

1) Fotos auf einer Weltkarte

Die App durchstöbert die Speicherkarte des Smartphones und zeigt eine Weltkarte an, auf der die Aufnahmeorte der Fotos, die GPS-Koordinaten besitzen, markiert sind. Zoomen Sie in die Karte hinein, um die einzelnen Fotos zu Gesicht zu bekommen.

Weltkarte2

 

2) Fotos sortieren

Alternativ dazu wechseln Sie durch Antippen der „Ansicht“-Schaltfläche rechts oben zu den Darstellungsarten „Kacheln“ und „Liste“, in denen Sie die Fotos ohne Landkarte angezeigt bekommen – sortiert wahlweise nach Datum oder nach Entfernung.

Weltkarte3

 

3) Mehr Details

Wenn Sie ein Foto antippen, dann bekommen Sie es in der unteren Bildschirmhälfte größer angezeigt. Darüber sehen Sie eine detailliertere Karte des Aufnahmeortes. Über die „Foto“-Schaltfläche rechts oben können Sie mehr Informationen abrufen.

Weltkarte4

 

4) Koordinaten verändern

Verändern lassen sich die GPSKoordinaten der Fotos mit der App nicht. Sie können zu diesem Zweck aber die App EagleEye desselben Herstellers verwenden (über die Schaltflächen „Foto“ und „Geotagging“ beim Betrachten eines Bildes in EagleEye.)

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_HS

Hartmut Schumacher   Redakteur

Hartmut ist ganz vernarrt in Smartphones und Tablets. Allerdings hielt er auch schon Digitaluhren für eine ziemlich tolle Erfindung. Er betrachtet Gedankenstriche als nützliche Strukturierungsmittel – und schreibt nur gelegentlich in der dritten Person über sich selbst.