Geburtstage von Facebook-Freunden im Google Kalender speichern

Redaktion 18. Mai 2016 0 Kommentar(e)

Möchten Sie die Geburtstage Ihrer Facebook-Freunde automatisch in ­Ihrer „Google Kalender“-App angezeigt ­bekommen?

Klicken Sie im Web-Browser Ihres PCs links unten auf Ihrer Facebook-Startseite den Verweis „Veranstaltungen“ an. In der rechten Spalte des Veranstaltungen-­Fensters finden Sie einen Kasten mit der Beschriftung „Du kannst deine Veranstaltungen […]“. In diesem Kasten klicken Sie mit der rechten Taste den Verweis „Geburtstage“ (1) an und rufen im Kontextmenü den Eintrag „Link-Adresse kopieren“ (oder ­ähnlich) auf, um die Internet-Adresse Ihres Facebook-Geburtstagskalenders in die Zwischenablage zu kopieren.

Unbenannt-6

Wechseln Sie dann zur Web-Site des Google-Kalenders (www.google.com/calendar). Klicken Sie in der linken Spalte auf die Dreieck-Schaltfläche rechts neben der Beschriftung „Weitere Kalender“. In dem Aufklappmenü rufen Sie den Eintrag „Über URL hinzufügen“ auf. Und fügen dann in dem Dialogfenster „Über URL hinzufügen“ (2) die Geburtstagskalender-Adresse aus der Zwischenablage ein.

Unbenannt-7

Auf Ihrem Smartphone rufen Sie in der „Google Kalender“-App im Menü rechts oben den Eintrag „Aktualisieren“ auf. Und zu guter Letzt rufen Sie im Hauptmenü (links) den Eintrag „Einstellungen“ auf, tippen in den Einstellungen den Kalender „Friends‘ Birthdays“ an und schalten seine „Synchronisieren“-Option ein.

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen