Kostenkontrolle mit Onavo Lite

Redaktion 3. Juli 2012 0 Kommentar(e)

Vorsicht ist besser als Nachsicht. Aus diesem Grunde lassen sich mit Onavo schnell und einfach Limits für die Datennutzung festlegen, Apps auf ihren bisherige Datenverbrauch hin untersuchen und das Nutzungsverhalten des Anwenders analysieren.

1) Verschiedene Pläne

In den Einstellungen finden Sie unter ‚Plans‘ die Einstellungen für die Datenlimits: Den „data plan“ für die alltägliche Nutzung und den „roaming plan“, wenn Sie sich im Ausland befinden.

2) Einstellen des Plans

Beim einfachen Data Plan geben Sie das Datenlimit Ihres Tarifs, die monatlichen Kosten und den Tag des Monats an, an dem das Limit wieder zurückgesetzt wird.

3) Roaming Plan

Beim einfachen Data Plan geben Sie das Datenlimit Ihres Tarifs, die monatlichen Kosten und den Tag des Monats an, an dem das Limit wieder zurückgesetzt wird.

4) Datensünder entlarven

Haben Sie den Datenplan eingestellt, loggt Onavo automatisch jeglichen Datenverkehr mit. Über den Punkt ‚App Watch‘ sehen Sie den Verbrauch Ihrer Apps, mit den ‚Datensündern‘ zuoberst.

[appaware-app pname=’com.onavo.android.onavoid‘ qrcode=’true‘]

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen