Kostenlos surfen

Hartmut Schumacher 12. September 2013 0 Kommentar(e)

Der Netzclub-Tarif „Sponsored Surf – Basic“ (www.netzclub.net) ermöglicht es Ihnen, kostenlos über Mobilfunk das Internet zu nutzen. Finanziert wird dies durch Werbung: Sie erhalten pro Monat bis zu 30 Werbe-SMS-Nachrichten. In der Praxis sind es allerdings höchstens ein bis zwei Nachrichten.

Einsteiger-Tipps_02

1) 100 MByte pro Monat

Der Zugriff aufs Internet per Mobilfunk ist mit dem Tarif „Sponsored Surf – Basic“ tatsächlich kostenlos. Nach 100 MByte abgerufenen Daten pro Monat reduziert der Anbieter O2 allerdings die Geschwindigkeit drastisch. Daher ist dieses Angebot vorrangig für Anwender interessant, die das Internet hauptsächlich per WLAN nutzen und nur gelegentlich per Mobilfunk online gehen.

Einsteiger-Tipps_03

2) Datenmenge anzeigen

Die Netzclub-App (die nicht vom Tarifanbieter stammt) zeigt Ihnen an, wie viele Daten Sie im aktuellen Abrechnungsmonat bereits abgerufen haben. Sie können auch ihr gegenwärtiges Guthaben abfragen sowie die Kosten in Erfahrung bringen, die durch Telefonieren, SMS-Nachrichten und Internet-Nutzung bisher entstanden sind.

[pb-app-box pname=’net.allyourapps.netzclub‘ name=’Netzclub‘ theme=’light‘ lang=’de‘]

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_HS

Hartmut Schumacher   Redakteur

Hartmut ist ganz vernarrt in Smartphones und Tablets. Allerdings hielt er auch schon Digitaluhren für eine ziemlich tolle Erfindung. Er betrachtet Gedankenstriche als nützliche Strukturierungsmittel – und schreibt nur gelegentlich in der dritten Person über sich selbst.

Kennst du schon unsere Magazine?

Alle Magazine anzeigen