Mehr Apps in den Teilen-Dialog aufnehmen

Hartmut Schumacher 23. August 2015 0 Kommentar(e)

Nicht alle Apps sind in der Lage, über die „Teilen“-Funktion Daten entgegenzunehmen. Was also tun? Die App Ctrl+C schafft Abhilfe.

 

Schritt 1 von 3) Teilen

Installieren Sie die App Ctrl+C. Wenn Sie sich nun in einer App befinden, deren Textdaten Sie an eine andere App weiterreichen möchten, dann rufen Sie wie gewohnt die „Teilen“-Funktion auf.

Tipps mittel Teilen 02

 

Schritt 2 von 3) Ctrl+C

In dem Dialogfenster „Teilen über“ wählen Sie den Eintrag „Ctrl+C“ aus. Anschließend können Sie noch festlegen, welche der vorhandenen Daten Sie tatsächlich weitergeben möchten. Tippen Sie abschließend auf die „Copy“-Schaltfläche. Die App „Ctrl+C“ kopiert diese Daten dann in die Zwischenablage des Betriebssystems.

Tipps mittel Teilen 03

 

Schritt 3 von 3) Einfügen

Wechseln Sie zu der App, in die Sie die Daten einfügen möchten und verwenden Sie dort wie gewohnt die Funktion „Einfügen“, um die kopierten Daten aus der Zwischenablage in das gewünschte Textfeld einzufügen.  Mit dieser Methode überlisten Sie Apps wie „Kalender“ und „Kontakte“, die nicht imstande sind, Daten über die „Teilen“-Funktion entgegenzunehmen.

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_HS

Hartmut Schumacher   Redakteur

Hartmut ist ganz vernarrt in Smartphones und Tablets. Allerdings hielt er auch schon Digitaluhren für eine ziemlich tolle Erfindung. Er betrachtet Gedankenstriche als nützliche Strukturierungsmittel – und schreibt nur gelegentlich in der dritten Person über sich selbst.