Nicht genutzte System-Apps deaktivieren

Hartmut Schumacher 20. Juni 2015 3 Kommentar(e)

Nicht alle System-Apps werden be­­nötigt. Wer möchte, deaktiviert diese, alleine wegen der Übersicht. Doch Vorsicht, nicht alle sind entbehrlich.

 

2015-02-14 15.37.53

1) Einstellungen öffnen

Rufen Sie Einstellungen auf und wählen Sie den Eintrag „Apps“ aus.

2015-02-14 15.38.11

 

2) System-App auswählen

Nun tippen Sie in der Liste auf die System-App, die Sie deaktivieren möchten. Im nächsten Fenster wählen Sie „Deaktivieren“ aus.

 

3) App wieder aktivieren

Wenn Sie die deaktivierte App wieder aktivieren möchten, müssen Sie im Apps-Fenster nach links wischen bis zur Apps-Liste „Alle“. Entweder finden Sie die deaktivierte App ganz unten oder im nächsten Reiter „Deaktiviert“.

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_HS

Hartmut Schumacher   Redakteur

Hartmut ist ganz vernarrt in Smartphones und Tablets. Allerdings hielt er auch schon Digitaluhren für eine ziemlich tolle Erfindung. Er betrachtet Gedankenstriche als nützliche Strukturierungsmittel – und schreibt nur gelegentlich in der dritten Person über sich selbst.