Schneller Zoomen in Google Maps

3. August 2015 0 Kommentar(e)

Um in Google Maps schnell zu zoomen, gibt es nicht nur eine, sondern gleich drei Möglichkeiten. Wir zeigen, welche.

1) Mehrfingergeste

Die allseits bekannte Zoomgeste in Karten wie Google Maps ist die Pinch-to-Zoom genannte Geste, die unter diesem Namen Apple zugesprochen wurde und auch als Mehrfingergeste bekannt ist. ¬†Dabei tippen Sie mit zwei Fingern auf einen Kartenausschnitt und ziehen die Finger auseinander, um hineinzuzoomen. Umgekehrt wird der Kartenausschnitt verkleinert, wenn Sie die Finger zusammenf√ľhren.2015-02-22 14.08

 

 

 

2) Doppeltipp

Wenn Sie nur einen Finger zur Verf√ľgung haben und es schnell gehen soll, machen Sie einfach einen Doppeltipp. Damit k√∂nnen Sie zumindest in die Karte hineinzoomen.

 

 

3) Doppelt tippen & ziehen

Besonders praktisch ist dieser Tipp: Machen Sie mit einem Finger einen Doppeltipp, aber belassen Sie beim zweiten Tipp den Finger am Bildschirm. Nun ziehen Sie den Finger nach unten um hineinzuzoomen oder nach oben, um herauszuzoomen.

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_HG2

Harald Gutzelnig   Herausgeber

Harald hat eigentlich als Herausgeber und Gesch√§ftsf√ľhrer des hinter dem Portal stehenden Verlags gar nicht viel Zeit Artikel zu schreiben, aber es macht ihm so viel Spa√ü, dass er daf√ľr sogar ab und an aufs Schlafen verzichtet. Er hofft nat√ľrlich, dass dieser Schlafentzug seinen Artikeln nicht anzumerken ist.

Xing Profil