So verschickst du mit WhatsApp PDF-Dateien

3. März 2016 0 Kommentar(e)

Seit Anfang März dürfen wir mit WhatsApp nun auch Dokumente versenden. Jedenfalls finden wir bei den Anhängen nun eine gleichnamige Option.

WhatsAPP_Doc

Mit WhatsApp konnte man schon seit geraumer Zeit Fotos, Videos, Audiodateien sowie Kontakt- und Standort-Dateien versenden. Das Versenden von Dokumenten war bislang jedoch nicht möglich, wenngleich seit einiger Zeit viel darauf hindeutete, dass dieses Feature nachgereicht würde. Seit dem jüngsten Update ist der Dokumente-Button zwar integriert, doch wenn man darauf tippt, folgt die Ernüchterung auf den Fuß: Wir können nämlich nur PDF-Dateien versenden, noch werden die anderen Office-Dokumente wie z.B. DOC- oder XLS-Dateien nicht unterstützt.

Immerhin, das mit den PDFs klappt schon sehr gut. So gehst du vor, um PDF-Dateien zu versenden:

Du tippst in einem Chat-Fenster in der oberen Symbolleiste auf das Büroklammer-Symbol und wählst nachfolgend den Eintrag „Dokument“ aus.

1

 

Alle auf dem Gerät gespeicherten PDF-Dateien werden aufgelistet. Du tippst einfach die gewünschte Datei an. Sie wird nach einem weiteren Tipp auf die Schaltfläche „SENDEN“ an den ausgewählten Kontakt geschickt.

2

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_HG2

Harald Gutzelnig   Herausgeber

Harald hat eigentlich als Herausgeber und Geschäftsführer des hinter dem Portal stehenden Verlags gar nicht viel Zeit Artikel zu schreiben, aber es macht ihm so viel Spaß, dass er dafür sogar ab und an aufs Schlafen verzichtet. Er hofft natürlich, dass dieser Schlafentzug seinen Artikeln nicht anzumerken ist.

Xing Profil