Stromsparen mit Greenify

Hartmut Schumacher 21. Februar 2015 0 Kommentar(e)

Das Programm Greenify erlaubt es Ihnen, Apps, die Sie momentan nicht benötigen, in den Ruhezustand zu versetzen. Das sorgt fĂŒr weniger Stromverbrauch und fĂŒr eine höhere Geschwindigkeit.

Stromsparen1

 

1) Apps auswÀhlen

Nach dem ersten Programmstart tippen Sie unten auf die „Greenify“-SchaltflĂ€che. In der Liste „Anwendungsanalyse“ wĂ€hlen Sie die Apps aus, die Sie in den Ruhezustand versetzen möchten. Tippen Sie dann rechts oben auf die HĂ€kchen-SchaltflĂ€che.

Stromsparen2

 

2) Automatik aktivieren

Im nĂ€chsten Fenster sehen Sie die Apps, die Sie jetzt in den Ruhezustand versetzen können. Dazu tippen Sie unten die „zzz“-SchaltflĂ€che an. Wenn Sie das zum ersten Mal tun, mĂŒssen Sie die SchaltflĂ€che „Automatisierung aktivieren“ antippen und danach die Option „Greenify“ einschalten.

Stromsparen3

 

3) Schnellzugriff

WĂ€hlen Sie ĂŒber den MenĂŒ-Button den MenĂŒpunkt „Erstelle Ruhezustand Schnellzugriff“ und platzieren Sie damit auf dem Startbildschirm eine VerknĂŒpfung, mit der Sie die ausgewĂ€hlten Apps in den Ruhezustand versetzen können.

Stromsparen4

 

4) Ruhezustand beenden

Wollen Sie nicht, dass eine bestimmte App im automatischen Ruhezustand verbleibt, dann mĂŒssen Sie die App ĂŒber das MenĂŒ „degreenifizieren“. Dann bleibt die Anwendung nur noch bis zum nĂ€chsten Start im Ruhezustand.

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_HS

Hartmut Schumacher   Redakteur

Hartmut ist ganz vernarrt in Smartphones und Tablets. Allerdings hielt er auch schon Digitaluhren fĂŒr eine ziemlich tolle Erfindung. Er betrachtet Gedankenstriche als nĂŒtzliche Strukturierungsmittel – und schreibt nur gelegentlich in der dritten Person ĂŒber sich selbst.