Tipp: Den neuen App-Drawer von Android M jetzt schon verwenden

28. September 2015 0 Kommentar(e)

Klar, dass in der neuen Version Android M auch die App-Schublade ein Upgrade erfährt. Die wichtigsten Neuerungen sind das vertikale Scrollen und die alphabetische Orientierung mittels Buchstaben. Das vertikale Scrollen ist gegenüber Android L neu, aber es war bereits in früheren Android-Versionen möglich. Insofern also keine umwerfende Neuheit. Nun sind jedoch  am linken Bildschirmrand Buchstaben platziert, was uns die Orientierung im App-Dschungel erleichtert.

 

Schritt 1 von 8) Unbekannte Herkunft

Um den neuen App-Drawer zu installieren, müssen Sie in den Sicherheitseinstellungen (Einstellungen / Sicherheit ) zunächst die Option „Unbekannte Herkunft“ aktivieren, sprich die Installation von Apps aus unbekannten Quellen zulassen.

2015-06-04 08.25.12

 

Schritt 2 von 8) Google Now installieren

Suchen Sie im Play Store nach dem „Google Now Launcher“ und installieren Sie diesen. Wenn Sie den Play Store verlassen, werden Sie aufgefordert den Google Now Launcher als  Standard-Launcher auszuwählen. Tippen Sie darauf.

2015-06-04 08.30.19

 

Schritt 3 von 8) APK herunterladen

Laden Sie die benötigte apk-Datei herunter. Sie finden sie hinter diesem Link bzw. wenn Sie den QR-Code oben einscannen: bit.ly/androidm_ad. Die Velvet.apk ist rund 30 MB groß. Ziehen Sie nach dem Download die Benachrichtigungsleiste nach unten und tippen Sie auf Velvet-Google-Search.apk und im Anschluss auf „Installieren“. Die Google App wird installiert.

2015-06-04 08.41.09

 

Schritt 4 von 8) Ab ins Apps-Menü

Als nächsten öffnen Sie in den System-Einstellungen das Apps-Menü . Suchen Sie dort nach der App „Google Now Launcher“ und tippen Sie darauf.

2015-06-04 08.55.36

 

Schritt 5 von 8) Cache leeren

Löschen Sie falls nötig den Cache, indem Sie auf „Cache leeren“ tippen. Wiederholen Sie diesen Vorgang mit der Google App. Diese Vorgangsweise umgeht einen kleinen Bug, der die App-Symbole übereinanderlegt.

2015-06-04 08.55.47

 

Schritt 6 von 8) App Drawer verwenden

Vergewissern Sie sich noch einmal, dass Sie den Google Now Launcher als Standard-Launcher  ausgewählt haben. Falls ja, haben Sie damit nun Zugriff auf den neuen App-Drawer. Tippen Sie auf das entsprechende Symbol, das am unteren Bildschirm mittig platziert ist.

2015-06-04 09.01.07

 

Schritt 7 von 8) App Drawer entfernen

Wenn Ihnen der neue App-Drawer doch nicht zusagt, entfernen Sie ihn einfach wieder: Tippen Sie dazu in der Play Store App auf die Menütaste links oben und wählen „Meine Apps“. Suchen Sie hier nach der App „Google“. Tippen Sie darauf und in der Folge auf „Deinstallieren“, um die Updates der App zu deinstallieren. Anschließend tippen Sie auf „Aktualisieren“. Danach sollte alles wieder so laufen wie früher.

 

Schritt 8 von 8) Wichtiger Hinweis

Immer, wenn Sie Apps von unbekannten Quellen herunterladen, ist Vorsicht geboten. Wir übernehmen jedenfalls keine Haftung für etwaige Schäden, die aufgrund dieser Installation entstehen.

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_HG2

Harald Gutzelnig   Herausgeber

Harald hat eigentlich als Herausgeber und Geschäftsführer des hinter dem Portal stehenden Verlags gar nicht viel Zeit Artikel zu schreiben, aber es macht ihm so viel Spaß, dass er dafür sogar ab und an aufs Schlafen verzichtet. Er hofft natürlich, dass dieser Schlafentzug seinen Artikeln nicht anzumerken ist.

Xing Profil