Tipp: Hintergrundapps beenden und System beschleunigen

Redaktion 24. Juni 2015 1 Kommentar(e)

Im Hintergrund laufen häufig mehr Apps, als wir glauben. Und die fressen richtig Strom

Screenshot_2015-02-26-14-03-17

1) Ja, wo laufen sie denn?

Öffnen Sie die Einstellungen und suchen Sie nach dem Eintrag „Anwendungen“ oder „Apps“. Tippen Sie dort drauf.

 

 

Screenshot_2015-02-26-14-03-23

2) App-würgen

In der Folge erhalten Sie mehrere Listen, die durch Registerkarten getrennt sind. Wählen Sie (ggf. durch Seitwärts-Wisch) die Karte „Aktiv“, um alle im Hintergrund laufenden Apps anzuzeigen. Wählen Sie eine App aus, um in die Detailseite zu gelangen. Dort finden Sie eine Schaltfläche zum Beenden.

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen