Tipp: Kaufbelege für Apps und In-App-Käufe ausdrucken

9. Oktober 2015 0 Kommentar(e)

Nicht jeder braucht die Rechnungen für seine App-Käufe. Aber Unternehmen müssen Sie haben und wenn wir bei einem Hersteller reklamieren möchten, sind sie auch wichtig. Wir zeigen, wie Sie die Rechnungen finden und ausdrucken.

Schritt 1 von 3) Via Google Wallet

Im Prinzip ist es ganz einfach, die Rechnungen zu finden. Sie müssen sich nur mit Ihrem Google-Konto, also mit jenem Konto, mit dem Sie die Käufe getätigt haben, bei Google Wallet anmelden. Geben SIe in Ihren Browser die URL wallet.google.com ein und melden Sie sich an.

 

Schritt 2 von 3) Transaktion auswählen

Alle Transaktionen werden aufgelistet. Sie müssen nur mehr auf die gewünschte Transaktion klicken und schon wird rechts die Rechnung eingeblendet.

Screenshot 2015-08-03 14.48.11

 

Schritt 3 von 3) Beleg öffnen und drucken

Indem Sie auf den Doppelpfeil rechts oben klicken, beschränken Sie die Ansicht auf die bloße Rechnung. Jetzt müssen Sie sie nur noch über das Menü ausdrucken.

Screenshot 2015-08-03 14.55.52

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_HG2

Harald Gutzelnig   Herausgeber

Harald hat eigentlich als Herausgeber und Geschäftsführer des hinter dem Portal stehenden Verlags gar nicht viel Zeit Artikel zu schreiben, aber es macht ihm so viel Spaß, dass er dafür sogar ab und an aufs Schlafen verzichtet. Er hofft natürlich, dass dieser Schlafentzug seinen Artikeln nicht anzumerken ist.

Xing Profil