Tipp: Google Wecker – Alarm hinzufĂŒgen und löschen

20. September 2015 0 Kommentar(e)

Das Erstellen eines Alarms ist auch mit der Uhren-App von Google kein großes Problem. Die Löschfunktion wurde jedoch gut versteckt.

Schritt 1 von 3) Wecker aufrufen

Öffnen Sie die Uhren-App und tippen Sie links oben auf das Weckersymbol, um zu den Einstellungen fĂŒr den Wecker zu gelangen. Tippen Sie in der Folge auf das Pluszeichen unten.

 

Schritt 2 von 3) Alarm hinzufĂŒgen

Nun wĂ€hlen Sie zuerst die Stunde, indem Sie auf die entsprechende Zahl von 00 bis 24 Uhr tippen. Anschließend bestimmen Sie auf analoge Weise die Minuten von 00 bis 59. BestĂ€tigen Sie mit „OK“. Der Alarm ist damit aktiviert. Sie können noch die Wiederholungen fĂŒr bestimmte Wochentage und den Klingelton festlegen.

2015-04-12 13.37.54

 

Schritt 3 von 3) Alarm löschen

Möchten Sie einen Alarm löschen, so mĂŒssen Sie bei der gewĂŒnschten Weckzeit den kleinen Pfeil rechts unten antippen. Erst dann wird das Papierkorb-Symbol sichtbar. Tippen Sie darauf, um den Alarm zu entfernen.

2015-04-12 13.41.13

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_HG2

Harald Gutzelnig   Herausgeber

Harald hat eigentlich als Herausgeber und GeschĂ€ftsfĂŒhrer des hinter dem Portal stehenden Verlags gar nicht viel Zeit Artikel zu schreiben, aber es macht ihm so viel Spaß, dass er dafĂŒr sogar ab und an aufs Schlafen verzichtet. Er hofft natĂŒrlich, dass dieser Schlafentzug seinen Artikeln nicht anzumerken ist.

Xing Profil