Tipp: So kannst du Schallpegel-Messungen ganz einfach durchführen!

Michael Derbort 4. Oktober 2016 Kommentare deaktiviert für Tipp: So kannst du Schallpegel-Messungen ganz einfach durchführen! Kommentar(e)

Zu laut oder nicht zu laut? Dem subjektiven Empfinden steht die objektive Schallmessung gegenüber, die sich auch mit dem Smartphone durchführen lässt.

t

So geht das:

Sie müssen nicht mehr machen, als die App zu starten. Unmittelbar danach beginnt die Schallmessung. Die App ist dabei sehr mitteilungsfreudig. Zunächst lesen wir den aktuellen Schallpegel ab und darunter finden wir die gemessenen Minima, Maxima und den Durchschnittswert (1a). Darunter erkennen wir in Form einer Kurvendarstellung die Schallpegel der letzten Minute (1b).

1

Zurücksetzen

Tippen Sie auf die Schaltfläche Reset (2), um den Messverlauf der letzten 60 Sekunden zurückzusetzen. Die Aufzeichnung beginnt dann von vorn.

2

Vergleichswerte

Für unerfahrene Nutzer sind die Ergebnisse, die diese App liefert, bestenfalls Zahlen. Wer jedoch genau wissen möchte, was ungefähr hinter diesen Zahlen steckt, der kann eine kleine Liste mit Beispielen bemühen, welche die Entwickler freundlicherweise dieser App spendiert haben. Tippen Sie hierzu auf die Schaltfläche Info (2b), anschließend erscheint für eine kurze Zeit eine kleine Tabelle (3) mit Vergleichswerten.

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen