Tipp: Taxikosten berechnen

8. Oktober 2015 0 Kommentar(e)

Habe ich genügend Geld für eine Taxifahrt dabei? Die App „Taxi-Rechner“ gibt Auskunft.

 

Schritt 1 von 3) App downloaden und starten

Laden Sie die App aus dem Play Store herunter und starten Sie sie. Sie ist sehr übersichtlich angelegt. Sofort nach dem Start geben Sie die Start- und die Zieladresse ein. Für die Startadresse können Sie auch den aktuellen Standort  wählen.

2015-08-25 10.28.41

 

Schritt 2 von 3) Berechnung starten

Tippen Sie auf „Los geht‘s“, um die Berechnung zu starten. Dann müssen Sie nur noch die Werbung wegklicken und ggfs. den Hinweis, dass der Tarif abweichen kann, falls er nicht in der Datenbank hinterlegt ist. Schon finden Sie ganz oben den voraussichtlichen Preis für die Taxifahrt sowohl tagsüber als auch nachts.

2015-08-25 10.29.00

 

Schritt 3 von 3) Mehr Infos

Tippen Sie auf das „i“ rechts oben, um Details zum Taxipreis, wie etwa Grund- und Kilometerpreis zu erfahren.

2015-08-25 10.29.04

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_HG2

Harald Gutzelnig   Herausgeber

Harald hat eigentlich als Herausgeber und Geschäftsführer des hinter dem Portal stehenden Verlags gar nicht viel Zeit Artikel zu schreiben, aber es macht ihm so viel Spaß, dass er dafür sogar ab und an aufs Schlafen verzichtet. Er hofft natürlich, dass dieser Schlafentzug seinen Artikeln nicht anzumerken ist.

Xing Profil