Tipp: Teilen-Men├╝ anpassen

Redaktion 28. Dezember 2015 0 Kommentar(e)

Wer mit einem ├╝berf├╝llten Teilen-Men├╝ k├Ąmpft, ist hier richtig: Eine App schafft Abhilfe, Sie organisieren einfach selbst, welche Anwendungen in der Liste aufscheinen sollen. Wir erkl├Ąren, wie das geht.

 

 

Schritt 1 von 3) Zu viel des Guten?

Grunds├Ątzlich lassen sich Dateien, Fotos oder Videos auf Android schnell und einfach teilen. Der Haken: Wer viele Messenger, Mail-Apps oder Clouddienste installiert hat, sieht irgendwann den Wald vor lauter B├Ąumen nicht mehr. Da kann es schon passieren, dass das Finden der richtigen Anwendung in Arbeit ausartet. Die kostenlose App ÔÇ×Andmade ShareÔÇť sorgt f├╝r weniger Frust. Mit ihrer Hilfe legen Sie manuell fest, welche Anwendungen in der Teilen-Liste aufscheinen sollen – und welche eben nicht.

 

Schritt 2┬ávon 3)┬áAusgew├Ąhlte Helferlein

├ľffnen Sie die App und ├╝berspringen Sie das Tutorial. Der vorletzte Eintrag lautet ÔÇ×Hidden appsÔÇť. Ein Tipp darauf ├Âffnet eine Liste mit Anwendungen, die Sie aus der Teilen-├ťbersicht streichen k├Ânnen. Dazu setzen Sie einfach das H├Ąkchen neben dem jeweiligen Eintrag. Abschlie├čend reicht ein Tipp auf die Zur├╝ck-Taste, die Einstellungen werden automatisch ├╝bernommen.

Screenshot_2015-11-17-13-21-01

 

Schritt 3 von 3) Liste übernehmen

Um die abgespeckte Teilen-Liste end-
g├╝ltig zu aktivieren, m├╝ssen Sie eine Datei verbreiten. Das machen Sie wie gewohnt: Foto, Video etc. suchen und den Teilen-Dialog aufrufen. Android sollte Sie nun aber fragen, mit welchem Programm dieser Schritt erfolgen soll. Hier w├Ąhlen Sie Andmade Share und tippen im n├Ąchsten Feld auf ÔÇ×ImmerÔÇť. Voila: Ab sofort verwenden Sie die gek├╝rzte Liste.

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen