Tipp: Verstecktes Menü unter Android

Redaktion 31. Oktober 2015 3 Kommentar(e)

Was vielleicht die wenigsten wissen: Mit bestimmten Ziffern- und Zeichenkombinationen lassen sich bestimmte versteckte Menüs und Funktionen hervorzaubern. Ein besonders hilfreiches Menü stellen wir an dieser Stelle einmal vor.

Schritt 1 von 5) Eine Warnung vorweg

Dieser Tipp wendet sich an Nutzer, die einigermaßen wissen, was sie tun. Anfängern raten wir hingegen dringend, nicht mit diesen Funktionen herumzuspielen. Für etwaige Folgen unsachgemäßer Handhabung lehnen wir jegliche Haftung ab.

 

Schritt 2 von 5) Der geheime Schlüssel

Öffnen Sie die Telefontastatur und geben Sie anschließend Folgendes ein: *#*#4636#*#*

Screenshot_2015-01-12-15-00-42

 

Schritt 3 von 5) Das geheime Menü

Ist die Zeichenfolge korrekt angegeben, erscheint das Menü nach Eingabe des letzten Sternchens. Weitere Schaltflächen in der Tastaturansicht müssen nicht mehr bemüht werden. Das Menü sieht dann wie folgt aus:

2015-08-28 09.33.49

 

Schritt 4 von 5) Blick unter die Haube

Die hier versteckten Funktionen erlauben einen detaillierten Blick unter die Haube des Smartphones. Hinzu kommen einige Funktionen zu Service- und Analyse-Zwecke.  Hier verweisen wir gerne nochmals an unsere anfängliche Warnung. Tippen Sie z.B. auf „Telefoninformation“.

2015-08-28 09.34.50

 

Schritt 5 von 5) Diagnose-Overkill

Die meisten Anwender werden sicherlich nichts mit all den Informationen in diesem Umfang anfangen können. Dennoch können sie sich für die Fehlersuche als nützlich erweisen, wie wir am Beispiel der Wi-Fi-Informationen erkennen können.

2015-08-28 09.35.45

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen