Tipp: VLC-Player mit dem Handy steuern

Hartmut Schumacher 2. September 2015 0 Kommentar(e)

Der allseits beliebte VLC-Player spielt fast alle Medienformate ab. Zum Steuern müssen Sie aber nicht am PC sein: Mit dem Smartphone geht‘s auch!

 

Schritt 1 von 3) App installieren

Möglich wird die Fernbedienung per Smartphone mit der App „Remote for VLC“, die Sie kostenlos aus dem Google Play Store herunterladen können.

 

Schritt 2 von 3) VLC konfigurieren

Nach der Installation der benötigten App am Smartphone müssen Sie noch Ihre VLC-Installation am Computer für eine Fernsteuerung konfigurieren. Dazu finden Sie ein ausführliches Tutorial unter http://goo.gl/OXMJJ5, das die notwendigen Schritte detailliert beschreibt.

vlc_Naked_Snake_1

Schritt 3 von 3) VLC steuern

Nachdem nun VLC am Computer soweit eingerichtet ist, können Sie in der Remote-App den VLC-Server über „Add VLC Server“ hinzufügen. Ab diesem Punkt können Sie mit der Fernsteuerung loslegen und die Wiedergabe komfortabel bedienen.

vlc_Naked_Snake_2

 

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_HS

Hartmut Schumacher   Redakteur

Hartmut ist ganz vernarrt in Smartphones und Tablets. Allerdings hielt er auch schon Digitaluhren für eine ziemlich tolle Erfindung. Er betrachtet Gedankenstriche als nützliche Strukturierungsmittel – und schreibt nur gelegentlich in der dritten Person über sich selbst.