Tipp: Wecker per Spracheingabe stellen

5. Juli 2015 0 Kommentar(e)

Nicht viele wissen, wie einfach es ist, z. B. den Wecker zu stellen. Es geht sogar mit nur zwei Fingertipps – und mit den Sprachassistenten.

wecker_stellen_google_now_1

1) Google Now aktivieren

Öffnen Sie Google Now, indem Sie von der Hometaste nach oben ziehen oder diese etwas länger gedrückt halten und dann nach oben ziehen. Dies klappt auch auf dem Sperrschirm.

2014-12-11 09.03.14

 

2) Weckzeit ansagen

Sagen Sie „Ok, Google“, um den Sprachassistenten zu aktivieren. Sie erkennen die Aktivierung an dem roten Mikrofonsymbol . Sprechen Sie nun folgenden Text „Stelle Wecker auf 9.00 Uhr morgens“, wenn Sie am nächsten Tag um 9.00 Uhr geweckt werden möchten.

 

2014-12-11 09.03.37

3) Weckruf kontrollieren

Das war´s auch schon. Wer auf Nummer sicher gehen möchte, tippt auf „Weckrufe ansehen“ und wird damit zum Wecker umgeleitet, wo der Weckruf geprüft werden kann.

auf Facebook teilen auf Google+ teilen auf Twitter teilen
pic_HG2

Harald Gutzelnig   Herausgeber

Harald hat eigentlich als Herausgeber und Geschäftsführer des hinter dem Portal stehenden Verlags gar nicht viel Zeit Artikel zu schreiben, aber es macht ihm so viel Spaß, dass er dafür sogar ab und an aufs Schlafen verzichtet. Er hofft natürlich, dass dieser Schlafentzug seinen Artikeln nicht anzumerken ist.

Xing Profil